27. - 30. März 2025 Leipziger Buchmesse
Logo Leipziger Buchmesse

Flohmarkt der Erinnerung

12:00 - 13:00 Uhr Sa. 23. März
Veranstalter: TRADUKI

Kurzbeschreibung

Vergessene Bücher - vergessene Geschichten

Beschreibung

In seinem Roman „Nichts gehört niemandem“ (Ü: Mascha Dabić, eta) nimmt uns Bojan Savić Ostojić mit auf eine Reise durch die Weltlitetatur. An seiner Seite erkunden wir die Belgrader Flohmärkte und durchstöbern staubige Bücherstapel. Aber wie lange ist ein Buch überhaupt etwas wert? Vor allem, wenn die Geschichten darin nichts mit der heutigen Zeit und den aktuellen politischen Geschehnissen zu tun haben? Und müssen wir um unsere Vergangenheit feilschen, damit sie nicht komplett verschwindet? Für das deutschsprachige Publikum hat die Übersetzerin Marie Alpermann eine jugoslawische Kultautorin wiederentdeckt: Biljana Jovanović. Gemeinsam mit Tijana Matijević hat sie Jovanovićs Roman „Hunde und Andere“ (eta) ins Deutsche übersetzt. Also: Wer suchet, der findet – auf dem Flohmarkt der Weltliteratur!

Moderation

Mitwirkende

Informationen zum Programm

Veranstaltungsort

Traduki-Kafana  (Halle 4, Stand D403)

Aussteller

Leipziger Buchmesse