27. - 30. März 2025 Leipziger Buchmesse

Der Himmel ist altes Silber

13:30 - 14:00 Uhr Sa. 23. März
Veranstalter: Dittrich Verlag bei Velbrück GmbH Bücher & Medien

Kurzbeschreibung

Nature Writing par Excellence: Lassen Sie sich von Anja Liedtke auf eine wunderbare Reise durch Flora und Fauna entführen.

Beschreibung

Reisen und Natur, das sind die großen Leidenschaften der Bochumer Schriftstellerin Anja Liedtke. In Ihrem neuen Buch „Der Himmel ist altes Silber“ vereint sie beides zu einem intensiven Episodenwerk. Auf ihrem literarischen Streifzug durch Flora und Fauna in verschiedenen Regionen in Deutschland und Europa nimmt sie die Leser*innen sprichwörtlich mit zu ihren neugierigen Beobachtungen. In jedem der 30 Kapitel zeigt die Autorin mit stilistischer Vielfalt und befreit von jeglicher Esoterik eindrucksvoll ihre Liebe zur Natur. Mit leisen Tönen, dezidiertem Wissen und feinen Assoziationen.

Anna Liedtke macht schon im Vorwort zu ihrem Werk klar, um was es der Ich-Erzählerin geht: Aufmerksamkeit, Neugier, Faszination und Respekt für die Natur, in der Natur. Ob im Ruhrgebiet, an der Ostsee oder in Bayern, ob in Lappland, Italien oder Frankreich. So vielseitig wie die Landschaften, die sie besucht, sind auch ihre Texte. Mal poetisch und stimmungsvoll, mal dokumentarisch oder im Tagebuchstil. Titel wie „Turnschuh“, „Tanz auf der Lippeaue“, „Gams und Geier - Nationalpark Gran Paradiso, Italien“, „Ordovizischer Ostseekalk“ oder „Am Strand von Bochum ist allerhand los“ lassen erahnen, wie abwechslungsreich die Reise durch 188 Seiten ist.

Die promovierte Germanistin und Historikerin Anja Liedtke schreibt Romane und Reiserzählungen. Sie gewann zahlreiche Auszeichnungen, darunter 1996 den Bettina-von-Arnim-Literaturpreis und 2022 als „Writer in Residence, Franz-Edelmaier-Residenz für Literatur und Menschenrechte, Meran“. Zu Ihren Veröffentlichungen zählen „Grün, Gelb, Rot. Ein Heimatroman“ (2000), „Stern über Europa“ (2012), „Reise durch amerikanische Betten“ (2013), „Blumenwiesen und Minenfelder. Reiseerzählungen aus Israel“ (2014), „Schwimmen wie ein Delfin oder Bowies Butler“ (2017) und „Ein Ich zu viel“ (2020). Die Schriftstellerin lebt in Bochum.

Mitwirkende

Informationen zum Programm

Veranstaltungsort

Leseinsel Junge Verlage  (Halle 5, Stand D200)

Aussteller

Leipziger Buchmesse
Die Programmschwerpunkte des DITRRICH Verlags liegen auf Sachbüchern, insb. Biografien und Belletristik. Autorinnen und Autoren: u.a. Rainer Wieczorek, Barbara...