27. - 30. März 2025 Leipziger Buchmesse
Logo Leipziger Buchmesse

Zwei Soldaten

Ein Schatz aus dem Nachlass wird gehoben

12:00 - 12:30 Uhr Fr. 22. März
Veranstalter: Das vergessene Buch DVB Verlag

Kurzbeschreibung

Präsentation und Lesung – "Zwei Soldaten" von Maria Lazar (1895–1948)

Beschreibung

Nun geben wir erstmals Ihr letztes Prosawerk "Zwei Soldaten" aus dem Nachlass heraus. Ein episches Kammerspiel über einen britischen Offizier und einen deutschen Wehrmachtssoldaten, die sich schwerstverwundet im Schützengraben gegenüberliegen und sich langsam dem jeweils anderen psychologisch annähern. Nach der gefeierten Dramatisierung von Maria Lazars antifaschistischem Widerstandsroman "Die Eingeborenen von Maria Blut" am Wiener Burgtheater, die beim diesjährigen Berliner Theatertreffen ausgezeichnet wurde und der Wiederentdeckung Ihres lange verschollen geglaubten Romans "Viermal ICH" präsentieren wir uns ein weiteres Werk aus dem Nachlass. Die Öffentlichkeit darf gespannt sein.

Präsentation und Lesung: Albert C. Eibl, Verleger, Herausgeber und Germanist
Moderation: Eric Marr, Journalist und ehemaliger ZDF-Moderator

Moderation

Mitwirkende

Informationen zum Programm

Veranstaltungsort

Forum Literatur Halle 4  (Halle 4, Stand B401)

Aussteller