27. - 30. März 2025 Leipziger Buchmesse

Russland, Ukraine und die Zukunft

Über die Ursprünge des Krieges in der Ukraine und Szenarien für die Zukunft

10:30 - 11:00 Uhr So. 24. März
Veranstalter: Christian Brandstätter Verlag GmbH & Co. KG

Kurzbeschreibung

Über die Ursprünge des Krieges in der Ukraine und Szenarien für die Zukunft

Beschreibung

Es ist der schwerste militärische Konflikt in Europa seit Jahrzehnten, und seine Folgen sind kaum absehbar. Der Krieg Russlands in der Ukraine ist auch ein Konflikt, der die Welt spaltet: geopolitisch, etwa zwischen China und den USA, und ideologisch, was gerade die hitzigen Debatten über die Militärhilfe für die Ukraine in Europa zeigen. Doch Ideologie ist fehl am Platz, wenn man verstehen will, wie es zu diesem Krieg kam und wohin er führen wird. Der renommierte Russland-Experte Gerhard Mangott analysiert präzise und verständlich Hintergründe, Folgen und die Frage, ob in Russland ein Massenumsturz von unten oder eine Palastrevolte gegen Wladimir Putin denkbar ist – und was das für Russland, für Europa und für die Welt bedeuten würde.

Buchtitel kaufen

Mitwirkende

Informationen zum Programm

Veranstaltungsort

Forum Weltweit  (Halle 4, Stand E305)

Aussteller

Leipziger Buchmesse
Brandstätter ist der Wiener Traditionsverlag. Wir bauen als Familienunternehmen auf die Ideen und Werte der Wiener Moderne. Diesen einzigartigen Kristallisation...