27. - 30. März 2025 Leipziger Buchmesse

Wissensspeicher im Umbruch

Eine Bestandsaufnahme zur Bibliotheksreform nach 1945 in Leipzig

16:30 - 17:00 Uhr Sa. 23. März
Veranstalter: Leipziger Universitätsverlag GmbH

Kurzbeschreibung

Deutsche Bücherei, Stadbibliothek Leipzig und Universitätsbibliothek Leipzig im Umbruch

Beschreibung

Zur Nachkriegsgeschichte der Messestadt Leipzig gehört auch, dass die großen Bibliotheken der Stadt (Deutsche Bücherei, Stadbibliothek Leipzig und Universitätsbibliothek Leipzig) sich den Herausforderungen einer Bibliotheksreform gegenüber sahen, die von den sowjetischen Besatzungsbehörden eingeleitet und in der DDR bis zum Ende der sechziger Jahre umgesetzt wurde. Die hier anzutreffenden Entwicklungen sind erstmalig aufgrund eines umfangreichen Quellenfundus wissenschaftlich untersucht worden.

Buchtitel kaufen

  • Geöffnet Gelenkt Umgebaut. Universitätsbibliothek Leipzig, Deutsche Bücherei und Leipziger Stadtbibliothek zwischen institutioneller Reorganisation und politischer Instrumentalisierung (1945-1968/69)
    Titel kaufen

Moderation

Mitwirkende

Informationen zum Programm

Veranstaltungsort

Forum Sachbuch + Wissenschaft  (Halle 2, Stand D500)

Aussteller