27. - 30. März 2025 Leipziger Buchmesse
Logo Leipziger Buchmesse

Deutschlands erste Kriminalistinnen ermitteln wieder

11:00 - 11:30 Uhr So. 24. März
Veranstalter: LiteraturRat NRW e.V.

Kurzbeschreibung

Ein ungewöhnlicher Mordfall und eine aufregende Zeitreise in das Jahr 1970 mit Autor Mathias Berg.

Beschreibung

März 1970: Der Millionär Theo Ellerbeck wird vor seiner Villa mit acht Schüssen getötet. Er hinterlässt eine schöne Ehefrau sowie eine auffällig schweigsame Tochter. Ellerbeck war als Gentleman bekannt, allseits beliebt und hatte großen Einfluss in der Düsseldorfer Kulturszene. Wer profitiert vom Tod des Mannes, der offenbar keine Feinde hatte?

Ermittlerin Lucia Specht und ihre Kolleginnen vom Düsseldorfer Präsidium übernehmen den Fall und stoßen auf Ungeheuerliches in vornehmen Kreisen. Im Gespräch mit Susanne Meinel spannt Mathias Berg einen interessanten Bogen zur Zeitgeschichte NRWs und den Recherchen, aus denen schließlich ein fertiger Kriminalroman werden konnte.

Buchtitel kaufen

Mitwirkende

Informationen zum Programm

Veranstaltungsort

Messestand LiteraturRat NRW  (Halle 5, Stand D402)

Aussteller