27. - 30. März 2025 Leipziger Buchmesse

Literaturtaler NRW 2023

Literaturdistrikt - Semra Uzun-Önder und Fatma Uzun

13:00 - 13:30 Uhr So. 24. März
Veranstalter: LiteraturRat NRW e.V.

Kurzbeschreibung

Das Festival ist ein Impulsgeber zur Kultur einer pluralen, von Migration geprägten Gesellschaft.

Beschreibung

Das Festival "Literaturdistrikt" ist ein wichtiger Impulsgeber zur Kultur einer pluralen, von Migration geprägten Gesellschaft. Die Veranstaltungen finden seit 19 Jahren jährlich im Herbst dezentral an verschiedenen Orten in Essen statt. Mit dem Untertitel "Türkisch-deutsches Literaturfestival" ging das Festival 2005 erstmals an den Start (damals noch unter dem Namen Literatürk). Mit der Einführung des jährlich wechselnden Mottos seit 2011 bietet das Lesefest Autor:innen unterschiedlichster sprachlicher oder geographischer Herkunft ein Forum.

Für ihr Engagement, Literatur, in der Migration thematisiert wird, mehr Sichtbarkeit und Öffentlichkeit zu ermöglichen, verlieh der LiteraturRat NRW seinen Literaturtaler für herausragende Verdienste auf dem Gebiet der Literaturförderung an das Essener Festival "Literaturdistrikt". Ausgezeichnet werden die beiden Festivalleiterinnen Semra Uzun-Önder und Fatma Uzun.

Moderation

Mitwirkende

Informationen zum Programm

Veranstaltungsort

Messestand LiteraturRat NRW  (Halle 5, Stand D402)

Aussteller