27. - 30. März 2025 Leipziger Buchmesse
Logo Leipziger Buchmesse

Billie und seine Gene

15:30 - 16:00 Uhr Sa. 23. März
Veranstalter: Niederlande & Flandern

Kurzbeschreibung

Von Fruchtfliegen, Sommersprossen und dem Bauplan des Lebens.

Beschreibung

Schokoladen- oder Vanilleeis? Loses oder angewachsenes Ohrläppchen? Wofür unsere Gene verantwortlich sind, ist einfach fantastisch! Und je mehr sich Billie und seine Eltern mit dem Bauplan des Lebens beschäftigen, desto mehr staunen sie. Stimmt es wirklich, dass Billies Genom zu 99 % mit dem von Bob, dem Schimpansen, übereinstimmt? Eine Frage jagt die nächste, um das Geheimnis des eigenen Ichs zu entschlüsseln. Dabei erfährt Billie immer mehr, was Chromosomen und Zellen alles steuern, und dass ein kleiner DNA-Unterschied Großes bewirkt. Dieses neonbunte Sachbuch macht in fünfzehn Comic-Kapiteln neugierig, immer tiefer in die Welt der Genetik einzutauchen. Selten war die erste Begegnung mit Wissenschaft so unterhaltsam und kinderleicht. Ein Riesenspaß für Klein und Groß!

Übersetzt von Birgit Erdmann.

Eine Veranstaltung in im Rahmen des Gastlandauftrittes Niederlande & Flandern auf der Leipziger Buchmesse 2024: allesausserflach.de

Buchtitel kaufen

Mitwirkende

Informationen zum Programm

Veranstaltungsort

Lesebude  (Halle 3, Stand B408)

Aussteller