27. - 30. März 2025 Leipziger Buchmesse

Alfred-Kerr-Preis für Literaturkritik 2024

Feierliche Verleihung an Dr. Wolfgang Matz. Laudatio von Andreas Isenschmid

14:00 - 15:00 Uhr Do. 21. März
Veranstalter: Stiftung Buchkultur und Leseförderung des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels , Kurt Wolff Stiftung, Börsenblatt

Beschreibung

Die Stiftung Buchkultur und Leseförderung des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels vergibt gemeinsam mit dem Fachmagazin Börsenblatt des Technologie- und Informationsanbieters MVB denAlfred-Kerr-Preis für Literaturkritik 2024. Die Auszeichnung erinnert an den Schriftsteller, Theaterkritiker und Publizisten Alfred Kerr (1867 bis 1948), der in der Kritik eine eigene Kunstform sah. 2023 ging der Preis an die Journalistin und Literaturwissenschaftlerin Jutta Person.

Informationen zum Programm

Veranstaltungsort

Forum die UNABHÄNGIGEN  (Halle 5, Stand E313)