27. - 30. März 2025 Leipziger Buchmesse
Logo Leipziger Buchmesse

KI, Kunst und Kitsch

Ein philosophischer Aufreger

12:30 - 13:00 Uhr Sa. 23. März
Veranstalter: Carl-Auer Verlag

Kurzbeschreibung

Wer heute abwartet, kommt morgen zu spät: Carl-Auer im Gespräch mit der Autorin Dorothea Winter

Beschreibung

Dorothea Winter nimmt uns mit auf eine fesselnde Reise durch die Welt der KI-Kunst und erforscht, wie diese nicht nur die Definition von Kunst herausfordert, sondern auch einen tiefgreifenden Einfluss auf Kultur, Gesellschaft und Wirtschaft ausübt. Von der Versteigerung von KI-generierten Kunstwerken bis hin zur potenziellen Manipulation von Kaufentscheidungen – die Gefahren und Chancen werden in diesem Essay auf beeindruckende Weise beleuchtet. – Was kann KI, was kann sie nicht?

Mitwirkende

Informationen zum Programm

Veranstaltungsort

Forum Sachbuch + Wissenschaft  (Halle 2, Stand D500)

Aussteller

Leipziger Buchmesse
Der Carl-Auer Verlag gilt als einer der renommiertesten Verlage für Systemische Therapie und Beratung und Hypnotherapie. Die Anwendungsbereiche reichen von syst...