27. - 30. März 2025 Leipziger Buchmesse
Logo Leipziger Buchmesse

Schule und die Krise der Demokratie

Was sich ändern lässt und wie

14:00 - 14:30 Uhr Fr. 22. März
Veranstalter: Carl-Auer Verlag

Kurzbeschreibung

Was wir fürs Leben lernen: Carl-Auer im Gespräch mit dem Autor Guido Landreh

Beschreibung

Sozialer Frieden und wachsende Bildungsgerechtigkeit nehmen ihren Ausgang in einer Schule, die Freude lebt und Verantwortung zeigt. Guido Landreh, selbst lange Zeit Schulleiter, stellt mit der systemisch emergenten Schulentwicklung einen neuen und facettenreichen Weg dorthin vor.

Mitwirkende

Informationen zum Programm

Veranstaltungsort

Forum Sachbuch + Wissenschaft  (Halle 2, Stand D500)

Aussteller

Leipziger Buchmesse
Der Carl-Auer Verlag gilt als einer der renommiertesten Verlage für Systemische Therapie und Beratung und Hypnotherapie. Die Anwendungsbereiche reichen von syst...