27. - 30. März 2025 Leipziger Buchmesse

Unsere Landwirtschaft besser verstehen

15:30 - 16:00 Uhr Fr. 22. März
Veranstalter: mdv Mitteldeutscher Verlag GmbH

Kurzbeschreibung

Ein ausgewiesener Experte analysiert die deutsche Landwirtschaft.

Beschreibung

Steigende Lebensmittelpreise, Engpässe bei einzelnen Nahrungsmitteln, demonstrierende Bauern, Turbulenzen an den internationalen Agrarmärkten und wachsende Sorgen um die globale Ernährungssicherheit – die Agrarwelt scheint aus den Fugen zu geraten. Worauf müssen wir uns in Deutschland einstellen, was kommt auf uns als Konsumierende zu, was bedeutet das für die Bäuerinnen und Bauern?
Landwirtschaft ist systemrelevant. Doch wer sind unsere Landwirt*innen? Eine homogene Gruppe oder Individualist*innen mit völlig unterschiedlichen Interessen? Wie und was produzieren sie? Sind die Milliarden Steuergelder, die alljährlich in den Sektor fließen, gut angelegt? Warum schafft es die Agrarpolitik trotzdem nicht, dass die Gesellschaft mit der Arbeit der Landwirt*innen zufrieden ist?
Agrarpolitik kann besser werden – sagt der langjährige Landwirtschaftsminister und Staatssekretär Hermann Onko Aeikens. Wie das gehen kann? Das beschreibt er fakten- und kenntnisreich.

Mitwirkende

Informationen zum Programm

Veranstaltungsort

Forum Sachbuch Halle 5  (Halle 5, Stand A100)

Aussteller

Leipziger Buchmesse
Von Mitteldeutschland aus schauen wir über den Tellerrand. Deshalb zeichnet sich unser Programm durch große Vielfalt aus: Wir verlegen anspruchsvolle Gegenwarts...