27. - 30. März 2025 Leipziger Buchmesse

Strandgut

12:30 - 13:00 Uhr Sa. 23. März
Veranstalter: Hirnkost KG

Kurzbeschreibung

Präsentation der Anthologie „Strandgut“ über Flucht und Vertreibung. Mit Gespräch & Signierstunde.

Beschreibung

Strandgut (Hirnkost 2024) ist eine Anthologie über Flucht und Vertreibung. Dieser Themenbereich liegt der Herausgeberin Marianne Labisch am Herzen, weil sie meint, dass viel zu häufig auf Vorurteile zurückgegriffen wird, statt sich mit den meist dramatischen Geschichten auseinanderzusetzen. Sie möchte zusammen mit den in der Kurzgeschichtensammlung vertretenen Autor:innen auf die Schicksale der Flüchtlinge schauen und versuchen, Mitgefühl und Verständnis zu wecken, damit im besten Fall ein respektvolles Miteinander möglich wird.

Präsentieren werden die Anthologie und ihre Texte Aiki Mira, die in Hamburg lebt und in den letzten Jahren mit vielen Literaturpreisen ausgezeichnet wurde, und Vincent Voss, der ebenfalls in Norddeutschland lebt und sich in erster Linie als Horrorautor einen Namen gemacht hat.

Im Anschluss an die Veranstaltung werden noch weitere Mitwirkende am Hirnkost-Stand Fragen beantworten und signieren.

Buchtitel kaufen

Mitwirkende

Informationen zum Programm

Veranstaltungsort

Forum Literatur Halle 5  (Halle 5, Stand F602)

Aussteller

Leipziger Buchmesse