27. - 30. März 2025 Leipziger Buchmesse

#DasPrepaidHandy

Im Grunde wollen wir alle nur geliebt werden. Einfach ist das nicht!

11:30 - 12:00 Uhr So. 24. März
Veranstalter: myshow Verlag

Kurzbeschreibung

Cybermobbing, Drogenkonsum, Unterschleif, Heranwachsende haben es in ganz Europa nicht leicht.

Beschreibung

Hannelore Koch, eine erfahrene Lehrerin und Autorin, bietet in der Lesung einen fesselnden Einblick in die Herausforderungen, mit denen Heranwachsende in der heutigen Zeit konfrontiert sind. In ihrer Geschichte „#Unterschleif“, beleuchtet sie einfühlsam die Verlockungen und den Druck, denen Jugendliche ausgesetzt sind. Durch ihre langjährige Erfahrung als Lehrerin vermag sie, diese Themen auf eine authentische und empathische Weise zu präsentieren.

Claudia Westhagen, nicht nur Autorin, sondern auch Verlegerin, hat gemeinsam mit Monika Westhagen, die bewegende Geschichte „#HinterdemZaun“ verfasst. Diese erzählt von einem Mädchen, das entführt wird, und geht dabei detailliert darauf ein, wie es zu dieser tragischen Situation kommen konnte. Monika Westhagen, die einen beträchtlichen Teil des Jahres auf Cran Canaria verbringt und eine beeindruckende Karriere als festangestellte Polizeidolmetscherin des PP München (Polizeipräsidiums Münchens) hinter sich hat, bringt eine einzigartige Perspektive in die Geschichte mit ein.

Während der Lesung wird nicht nur ein Ausschnitt aus den Geschichten präsentiert, sondern es erfolgt auch eine Aufklärung über die Zusammenarbeit mit wichtigen Institutionen. Die Kooperationen mit der International Police Association (IPA) und SOSDESAPARECIDOS werden herausgestellt. Die IPA ermöglicht einen Einblick in die polizeilige Realität und fördert den internationalen Austausch von relevanten Informationen und ist eine Freundschaftorganisation für Mitglieder:innen der Polizei. Gleichzeitig wird das Engagement von SOSDESAPARECIDOS hervorgehoben, einem Verein, der sich aktiv um vermisste Menschen und deren Angehörigen in Spanien kümmert.

Diese Lesung bietet somit nicht nur spannende Einblicke in fiktive Welten, sondern verbindet die erzählten Geschichten auch mit der realen Welt und relevanten gesellschaftlichen Themen. Die Zusammenarbeit mit Polizeiorganisationen und Vereinen verleiht den Erzählungen einen Hauch von Authentizität und ermöglicht es den Zuhörer:innen, über den reinen Unterhaltungwert hinaus nachzudenken und sich mit aktuellen gesellschaftlichen Herausforderungen auseinanderzusetzen.

#DasPrepaidHandy ist Band 04 aus der Reihe TEILWEISE KRIMINELL.

Moderation

Mitwirkende

Informationen zum Programm

Veranstaltungsort

Forum Literatur Halle 4  (Halle 4, Stand B401)

Aussteller