27. - 30. März 2025 Leipziger Buchmesse

Trainingslager

15:00 - 15:30 Uhr Fr. 22. März
Veranstalter: Carpathia Verlag GmbH

Kurzbeschreibung

Bei Bertha HSC verschwindet ein Spieler und Fußballreporter Holle Schneise wittert seine große Story. Dominik Bardow stellt seinen satirischen Fußball-Krimi vor.

Beschreibung

Verkatert erwacht Holger »Holle« Schneise in den österreichischen Alpen: Wie jeden Sommer ist der Reporter des Boulevardblatts Berliner Bote ins Trainingslager von Bertha HSC gereist, um über den größten und erfolglosesten Fußballklub der Hauptstadt zu berichten. Ein Alptraum für Schneise, der harte Arbeit ebenso verabscheut wie den Medien­wandel in seiner Männerwelt, in der es nur noch um schnelle Klicks geht statt um echten Journalismus. Und war Fußball nicht auch mal basisnäher? Doch als er schon droht, den Frust und seine Karriere im Obstler zu ertränken, fällt ihm eine große Story vor die Füße: Halb trunken, halb träumend beobachtet er, wie der brasilianische Bertha-Star Jimmi das Mannschaftshotel verlässt und in einen Wagen gezogen wird. Ist er ausgebüxt – oder entführt worden?
Schneise beschließt, den verschwundenen Fußballer zu suchen, und erhält bald Hilfe von Influencerin Amira Brösel, Jimmis tougher Verlobter, die den faulen Reporter durch den alpinen Wahnsinn schleift. Welche Rolle aber spielen der Verein, Jimmis zwielichtiger Spielerberater und der russische Oli­garch, der ebenfalls in dem öster­reichischen Dorf logiert?
Ein bissig-satirischer Fußball-Krimi – nicht nur für Fußball-Fans ein großer Spaß!

Dominik Bardow, geboren 1982 in Dorsten im Ruhrgebiet, studierte in Berlin und Hamburg sowie an der Deutschen Journalistenschule in München. Sieben Jahre lang war er Sportredakteur beim Berliner Tagesspiegel und dreimal vor Ort in Trainingslagern des Fußball-Bundesligisten Hertha BSC in Österreich und Süddeutschland. Als FIFA-Experte beschäftigte er sich mit der Korruption im Sport. Seine kommerzkritischen Fußball-Essays wurden mehrfach für Preise nominiert.
Zuletzt erschien 2020 bei CULTURCON seine »Fußballfibel Eintracht Frankfurt« mit elf Kurzgeschichten übers Fansein. »Trainings­lager« ist sein erster Roman.
Dominik Bardow lebt mit Kind und Partnerin in Berlin-Kreuzberg.

»Dominik Bardows Debütroman ist ein Schelmenstück: Fußballkrimi und Mediensatire, alte Schule und neue Pointen ­– dazu ein Antiheld, mit dem man gern zusammen durch die malerische Hölle der Alpen geht. Wer den Kommerz des modernen Sports ablehnt, wird dieses Buch auf Ex trinken so wie Holle Schneise sein Bier.« – Nikita Afanasjew, Kapitän der Autoren-Nationalmannschaft

»Wow! Ein urkomischer Kriminalfall, ein rasanter Ritt durch die Alpen und ein liebevoller Abgesang auf den Profifußball in einem: ›Trainingslager‹ ist hintergründiger Quatsch in allerbester Weglesequalität! Dominik Bardow unterhält exzellent auf dieser vielschichtigen Suche nach der Seele des Fußballs.« – Frank Willmann, Deutsche Akademie für Fußball-Kultur

»›Trainingslager‹ ist eine großartige Medien- und Branchensatire.« – Andreas Bock, 11 FREUNDE

Buchtitel kaufen

Mitwirkende

Informationen zum Programm

Veranstaltungsort

Leseinsel Junge Verlage  (Halle 5, Stand D200)

Aussteller

Leipziger Buchmesse
Der Carpathia Verlag ist ein unabhängiger Verlag aus Berlin-Kreuzberg und steht für ein handverlesenes Programm aus intelligenten, ungewöhnlichen und liebevoll...