27. - 30. März 2025 Leipziger Buchmesse
Logo Leipziger Buchmesse

Liebesleben-Leseperformance

Zarte, harte, romantische, heitere und brüllendkomische Texte und Lieder rund um die Liebe

13:00 - 13:30 Uhr Sa. 23. März
Veranstalter: Konkursbuch Verlag Claudia Gehrke

Kurzbeschreibung

Autorinnen lesen von den Absurditäten und Schönheiten des Liebeslebens, quer durch die Sexualitäten.

Beschreibung

Verschiedene Autorinnen lesen zarte, heitere und komische und auch mal dramatisch-tragische Kurztexte und Szenen aus neuen Büchern rund um die schönste Sache der Welt. Dazu sinnliche Chansons mit der Sängerin Eleonore Hochmuth, wenn technisch möglich. Herzklopfen, Tränen und Lachen, poetische und nachdenkliche Episoden garantiert – veranstalten wir in jedem Jahr, immer gut besucht. Die Poetin und Performerin Anna Breitenbach liest aus ihrem neuen Buch „Nach dem Absturz ist das Fleisch ganz weich. Frauengeschichten, unter uns erzählt" – Erzählungen von Frauen aus den dunklen Kapiteln ihres Lebens. Intime Geschichten über ganz normale Ungeheuerlichkeiten, Liebschaften und Leiden, Anziehung und Abhängigkeit, Höhenflüge und Abstürze. Es geht um Frauen in ihrer Stärke und Schwäche, Verwundungen, Wiederholungen und Fallen, die frau schon kennt und sucht, wie alte Vertraute. Sigrun Casper liest aus ihrer Serie mit "Wortschätzchen" Minaturgeschichten, u.a. über erste Male, Falten, Lottes Liebhaber, und Joey Juschka wirft einen scharfen Blick auf schräge erotische Abenteuer im Großstadtdschungel von Berlin und Suzana Tratnik bieten einen Miniatureinblick in das heiße queere Leben in Slowenien in den 90ern.

Eintritt Bemerkung

ab 16 Jahren

Mitwirkende

Informationen zum Programm

Veranstaltungsort

Leseinsel Junge Verlage  (Halle 5, Stand D200)

Aussteller

Leipziger Buchmesse
Unser Programm quer durch die Schubladen von Genres und „Szenen“, zwischen Text und Bild. Literatur u.v.a. von Yoko Tawada (allgem. Belletristik), Regina Nössle...