27. - 30. März 2025 Leipziger Buchmesse
Logo Leipziger Buchmesse

Signierstunde Flix

15:00 - 16:00 Uhr Sa. 23. März
Veranstalter: Carlsen Comics

Kurzbeschreibung

Der Comiczeichner Flix signiert u.a. die Gesamtausgabe seiner held-Trilogie.

Beschreibung

Flix, Jahrgang 1976, lebt und arbeitet als freier Illustrator und Comiczeichner in Berlin. Er studierte Kommunikationsdesign und debütierte mit seiner Abschlussarbeit »held« bei Carlsen. Es folgten weitere Comics mit autobiografischem Anstrich. Seine Zeitungsserien »Da war mal was...« und »Schöne Töchter« (beide Tagesspiegel), »Faust« und »Don Quijote« (beide F.A.Z.) liegen als Buchausgaben vor, ebenso die Kindercomicserie »Ferdinand«, die als Gemeinschaftsprojekt mit Ralph Ruthe im Kindermagazin des SPIEGELs Dein SPIEGEL erscheint. Derzeit veröffentlicht Flix den Zeitungscomic »Glückskind« jede Woche Montag in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung. Mit „Spirou in Berlin“ setzte Flix 2018 als erster deutschsprachiger Künstler ein Abenteuer für die frankobelgische Serie um. Mit „Das Humboldt-Tier“ folgte ein Abenteuer aus dem Marsupilami-Universum. Flix’ Arbeiten wurden vielfach ausgezeichnet, u.a. mit dem Max und Moritz-Preis und dem PENG!-Preis, und in verschiedene Sprachen übersetzt. der-flix.de

Buchtitel kaufen

Mitwirkende

  • Flix © Carlsen Verlag by Mari Boman

Informationen zum Programm

Veranstaltungsort

Signierbereich MCC  (Halle 1, Stand C501/E500)

Aussteller

Leipziger Buchmesse
Mit „Tim und Struppi“ startete Carlsen 1967 sein Comicprogramm. Das heutige Carlsen Comics-Programm steht für klassische Funny-Serien wie „Tim und Struppi“, „Sp...