27. - 30. März 2025 Leipziger Buchmesse

Kirche am Ende

12:30 - 13:00 Uhr Fr. 22. März
Veranstalter: EMVD Evangelischer Medienverband in Deutschland im Gemeinschafts- werk der Evangel. Publizistik gGmbH , zeitzeichen

Kurzbeschreibung

16 Anfänge für das Christsein von morgen

Beschreibung

Die Kirche ist tot - es lebe das Christsein? 2022 sind zum ersten Mal in der Geschichte der Bundesrepublik die Bürger*innen, die keiner der christlichen Kirchen angehören, in der Mehrheit. Es kann keinen Zweifel geben: Die Kirche, wie man sie bisher kannte, ist eine sterbende Institution. Sie ist am Ende und das ist eine Chance! Denn wenn ein alter Baum stürzt, fällt das Licht wieder auf den Boden, den seine Krone bisher beschattet hat und dort können neue Sprösslinge wachsen. So ist es auch hier: Mag die Institution auch schwächer werden, die Botschaft des Evangeliums bleibt. Und sie wird weitergetragen: Von neuen Initiativen, kleinen Gemeinschaften und in innovativen Projekten. Tilman Haberer hat sich diese Orte des Aufbruchs angesehen. Er versucht zu begreifen, welche Lebensprinzipien ihnen zugrunde liegen und entdeckt 16 Anfänge für das Christentum von morgen.

Buchtitel kaufen

  • Kirche am Ende: 16 Anfänge für das Christsein von morgen
    Titel kaufen

Moderation

Mitwirkende

Informationen zum Programm

Veranstaltungsort

Forum Sachbuch Halle 2  (Halle 2, Stand F600)

Aussteller