27. - 30. März 2025 Leipziger Buchmesse
Logo Leipziger Buchmesse

Schätze neu erzählt

15:00 - 15:30 Uhr Do. 21. März
Veranstalter: Qindie - Das Autorenkorrektiv

Kurzbeschreibung

Katharina Gerlach liest aus ihren Steamfantasy-Märchenadaptionen.

Beschreibung

Auch in der Welt der Märchen bleibt die Zeit nicht stehen, und so entwickelt sich neben der Magie langsam Technik. Zuerst ist es nur ein wenig Mechanik, doch bald kommen Dampfmaschinen und Elektrizität dazu.
In den Märchenkönigreichen versuchen die Menschen, sich anzupassen. Der Zwerg aus "Schneeweißchen und Rosenrot" nimmt Zuflucht im Wald, die Stiefmutter aus "Brüderchen und Schwesterchen" sucht verzweifelt nach ihren geliebten Kindern, und eine junge Mechanikerin aus "Die Schöne und das Biest" tut alles, um ihre Familie am Leben zu halten.
Wird Magie die Rettung sein? Oder Technologie? Oder machen beide alles nur noch viel schlimmer?

Katharina Gerlach liest aus dem ersten Sammelband ihrer Märchenadaptionen, wo uns lieb gewordene Geschichten im Spannungsfeld zwischen Magie und Technik ihr Gesicht verändern. Komme vorbei und finde heraus, wie deine liebsten Märchenfiguren in einer Welt überleben, in der Technik die Magie verdrängt!

Die Autorin Katharina Gerlach hat im Laufe der Zeit zahlreiche Romane im Bereich der Phantastik veröffentlicht, unter anderem ein Dutzend Novellen mit Märchenadaptionen. Sie genießt es, Märchen zu modernisieren, ohne ihnen den Charme zu rauben, der sie zu dem macht, was wir alle lieben: Klassikern der Literatur.

Mitwirkende

Informationen zum Programm

Veranstaltungsort

Phantastische Leseinsel 1  (Halle 3, Stand C502)

Aussteller

Leipziger Buchmesse
Qindie ist ein Zusammenschluss von Autoren und Autorinnen, die sich zur Aufgabe gemacht haben, guten Büchern ein Zuhause zu geben. Es ist eine Wort- und Bildmar...