27. - 30. März 2025 Leipziger Buchmesse

Die angesagteste Imbissbude der Römerzeit: Das Geheimnis von Pompeji

Archäologischer Sachbuchkrimi

13:00 - 13:30 Uhr Sa. 23. März
Veranstalter: E.A. Seemann Henschel GmbH & Co. KG

Kurzbeschreibung

Ein interaktives Event aus Lesung, Live-Zeichnen und Basteln zum neuen Dusty Diggers Band

Beschreibung

Als 1592 ein italienischer Architekt bei Kanalbauarbeiten auf mysteriöse Inschriften stößt, interessiert sich niemand für seinen Fund. Dabei schlummert unter der Erde eine von meterdicker Vulkanasche versiegelte antike Stadt! Bis heute machen Archäolog:innen hier aufsehenerregende Entdeckungen. Ob Imbissbuden, Grafitti oder andere Schätze: die Ausgrabungen in Pompeji – bewacht von Roboterhund Spot – offenbaren eine ganze Welt, eingefroren in der Zeit vor 2000 Jahren. Hochgelobt von der Presse und spannend wie ein Detektivroman sind die Geschichten aus der Welt der Archäologie in der neuen Reihe DUSTY DIGGERS. Diese Archäologie-Krimis packen wahre Begebenheiten mit viel Sachinformation in dokumentarische Ermittlungsgeschichten. Die Veranstaltung bringt Kindern den Inhalt der illustrierten Sachbuch-Reihe DUSTY DIGGERS über die wichtigsten archäologischen Funde der Welt spielerisch und zugänglich näher. Historische Inhalte, verpackt in einem Abenteuerroman ist das Konzept der DUSTY DIGGERS-Bücher und auch dieser interaktiven Veranstaltung. Es weckt bei Kindern das Verständnis dafür, dass Forschen, Rekonstruieren, Graben etc. keine staubtrockenen Angelegenheiten sind. Marie Geissler, Illustratorin der Reihe, verpackt die Inhalte der Bücher interaktiv und künstlerisch und lässt das junge Publikum mitgestalten. Frei nach der Botschaft dieser Veranstaltung: Jedes Kind kann ein DUSTY DIGGER sein!

Eintritt Bemerkung

ab 8 Jahren

Moderation

Mitwirkende

Informationen zum Programm

Veranstaltungsort

Lese-Treff  (Halle 3, Stand B508)

Aussteller

Leipziger Buchmesse
Die E.A. Seemann Henschel Verlagsgruppe in Leipzig veröffentlicht Sachbücher zu den bildenden und darstellenden Künsten. Der E.A. Seemann Verlag gibt aufwendig...