Zur Sprachwahl
Zur Metanavigation
Zur Sucheingabe
Zur den Bannertabs
Zur Hauptnavigation
Zum Inhalt
Login
Login

Bitte füllen Sie die Felder aus. Angaben mit einem * werden benötigt.

an mich erinnern
Mein Profil
Header Mobile Header

    Stottern und Poltern

    22. März 2019 | 17:00 – 17:30 Uhr

    Mitwirkende/Autoren
    • Guy Krneta
    Veranstalter
    Art der Veranstaltung
    Lesung und Performance
    Genre
    Sonstiges
    Beschreibung:
    Stücke, Spoken Word-Texte, Monologe, kleinere Szenenfolgen und Erzählungen

    Guy Krneta ist einer der wichtigsten Schweizer Spoken Word-Autoren und Dramatiker. Der vor zwei Jahren im Verlag der Autoren erschienene Band Stottern und Poltern vereinigt Stücke, Spoken Word-Texte, Monologe, kleinere Szenenfolgen und Erzählungen. Immer wieder sprengen Krnetas Texte dabei die Gattungsgrenzen und bewegen sich zwischen Prosa und Drama, zwischen Geschriebenem und Gesprochenem. Es sind Sprechtexte im doppelten Wortsinn, weil sie auch auf unterschiedliche Weise das Sprechen und die Sprache selbst in den Mittelpunkt rücken. Besonders entfalten die Texte ihre Wirkung im performativen Vortrag durch den Autor. Krneta wurde mit dem Schweizer Literaturpreis 2015 ausgezeichnet.
    Ort
    Schweizer Gemeinschaftsstand, Halle 4, Stand C300
    Hallenplan

    Weitere Empfehlungen

    Programm Downloads


    domimage

    Alle Tagesprogramm-PDFs & Veranstaltungsreihen von Leipzig liest.

    mehr dazu...button image

    Impressum| Datenschutz| Leipziger Messe GmbH, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig. © Leipziger Messe 2019. Alle Rechte vorbehalten