Zur Sprachwahl
Zur Metanavigation
Zur Sucheingabe
Zur den Bannertabs
Zur Hauptnavigation
Zum Inhalt
Login
Login

Bitte füllen Sie die Felder aus. Angaben mit einem * werden benötigt.

an mich erinnern
Mein Profil
Header Mobile Header

    Wie unterscheidet sich die Arbeit des Verlegers – Beispiele aus der Schweiz Deutschland, Portugal und Mosambik

    21. März 2019 | 16:00 – 17:00 Uhr

    Mitwirkende/Autoren
    • Zeferino Coelho,
    • Lucien Leitess,
    • Mbate Pedro,
    • Stefan Weidle
    Moderation
    • Markus Sahr
    Veranstalter
    Botschaft von Portugal
    Camões Berlim
    Art der Veranstaltung
    Gespräch
    Reihe
    Fachprogramm der Buchbranche, Fachprogramm für Verlage, Leipzig liest international, Portugal
    Beschreibung:
    Gespräch mit Verlegern aus dem deutsch- und portugiesischsprachigen Raum.
    Ort
    Forum International und Übersetzerzentrum, Halle 4, Stand C505
    Hallenplan

    Weitere Empfehlungen

    Unsere Lesezeichen - Teil 1


    In unserem bücher.leben-Blog haben wir für Sie unsere persönlichen Highlights des Leipzig liest Programms 2019, abseits des Mainstreams, zusammengetragen. Viel Spaß beim Lesen!

    domimage

    Unsere Lesezeichen - Teil 1button image

    Unsere Lesezeichen - Teil 2


    domimage

    Unsere Lesezeichen - Teil 2button image

    Unsere Lesezeichen - Teil 3


    domimage

    Unsere Lesezeichen - Teil 3button image

    Programm Downloads


    domimage

    Alle Tagesprogramm-PDFs & Veranstaltungsreihen von Leipzig liest.

    mehr dazu...button image

    app der leipziger buchmesse & manga-comic-con 2019


    domimage
    domimage

    Jetzt die kostenfreie App mit Leipzig liest-Programm, Hallenplan & Ausstellerverzeichnis herunterladen:

    Impressum| Datenschutz| Leipziger Messe GmbH, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig. © Leipziger Messe 2019. Alle Rechte vorbehalten