Zur Sprachwahl
Zur Metanavigation
Zur Sucheingabe
Zur den Bannertabs
Zur Hauptnavigation
Zum Inhalt
Login
Login

Bitte füllen Sie die Felder aus. Angaben mit einem * werden benötigt.

an mich erinnern
Mein Profil
Header Mobile Header

    Poesie auf der Insel

    23. März 2019 | 13:00 – 13:30 Uhr

    Mitwirkende/Autoren
    Moderation
    Veranstalter
    Art der Veranstaltung
    Lesung und Gespräch
    Reihe
    Lyrisches Leipzig liest
    Genre
    Belletristik, Lyrik
    Beschreibung:
    Ein grüner Wind hat seinen Schlaf über das Land gespannt – Drei lyrische Stimmen.

    Schon traditionsgemäß präsentiert der poetenladen Verlag auf der Leseinsel neue Lyrik – diesmal stehen zwei Autoren und eine Autorin im Zentrum, deren neue Lyrikbände ein Spektrum lyrischer Sprechweisen aufzeigen. Andreas Altmann eröffnet mit seinem Band „Weg zwischen wechselnden Feldern" einen magischen Bild-Kosmos. Die Genauigkeit des Blicks, die Musikalität der Sprache und die eigensinnige Phantasie finden darin zu strenger Form, schreibt die Neue Zürcher Zeitung. Jörg Schieke legt mit „Antiphonia" ein Langgedicht vor, das zugleich die Geschichte einer Familie erzählt. Was an diesem Text fasziniert, so der Südwestrundfunk, sind die einprägsamen Formeln und die gewitzten Sprechfindungen. Uta Ackermann durchstreift in 99 Sätzen eine Welt voller eigensinniger Engel, die aus dem Off sprechen, Fragen stellen und damit alles in Frage stellen, die behaupten rettend zu sein und zerstörerische Anweisungen geben können. Vom Langgedicht über das Landschaftsgedicht bis hin zum Prosagedicht wird in diesen Gedichtbänden die Spanne heutiger Dichtung sichtbar.

    Uta Ackermann: Neunundneunzig Sätze über Engel (Reihe Neue Lyrik)
    Andreas Altmann: Weg zwischen wechselnden Feldern (Reihe Neue Lyrik)
    Jörg Schieke: Antiphonia
    Ort
    Leseinsel Junge Verlage, Halle 5, Stand G200
    Hallenplan

    Weitere Empfehlungen

    • Zerschlagen

      Leseinsel Junge Verlage
      Lesung aus der mittels Crowdfunding realisierten Anthologie zum Thema "Zerschlagen".

      23. März 2019 | 16:30 – 17:00 Uhr

      button arrow
    • Siehst Du mich?

      Leseinsel Junge Verlage
      Ein Stück NS-Zeitgeschichte in Österreich

      22. März 2019 | 11:00 – 11:30 Uhr

      button arrow
    • Die Melodie des Mörders

      Leseinsel Junge Verlage
      Die Autorin stellt den neuen Band ihrer Krimireihe um den ermittelnden Tanzlehrer Colin Duffot vor.

      24. März 2019 | 13:30 – 14:00 Uhr

      button arrow

    Unsere Lesezeichen - Teil 1


    In unserem bücher.leben-Blog haben wir für Sie unsere persönlichen Highlights des Leipzig liest Programms 2019, abseits des Mainstreams, zusammengetragen. Viel Spaß beim Lesen!

    domimage

    Unsere Lesezeichen - Teil 1button image

    Unsere Lesezeichen - Teil 2


    domimage

    Unsere Lesezeichen - Teil 2button image

    Unsere Lesezeichen - Teil 3


    domimage

    Unsere Lesezeichen - Teil 3button image

    Programm Downloads


    domimage

    Alle Tagesprogramm-PDFs & Veranstaltungsreihen von Leipzig liest.

    mehr dazu...button image

    app der leipziger buchmesse & manga-comic-con 2019


    domimage
    domimage

    Jetzt die kostenfreie App mit Leipzig liest-Programm, Hallenplan & Ausstellerverzeichnis herunterladen:

    Impressum| Datenschutz| Leipziger Messe GmbH, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig. © Leipziger Messe 2019. Alle Rechte vorbehalten