Leipzig liest extra - Details zur Veranstaltung

Diskussion

Warnung. Mahnung. Huldigung

Veranstalter: Neues Deutschland Druckerei und Verlag, Interim by linXXnet

Kurzbeschreibung

Ein literarische Gespräch zu den Nominierten des Leipziger Buchpreises

Beschreibung

Verlagsmitarbeiter und „nd-Bücherwurm“ Mario Pschera und nd-Feuilleton-Chef Christof Meueler diskutieren die Nominierungen in der Kategorie "Belletristik" des Leipziger Buchpreis 2021. Nominiert sind in diesem Jahr Iris Hanika mit "Echos Kammern", Judith Hermann mit "Daheim", Christian Kracht mir Eurotrash" und Friederike Mayröckers "da ich morgens und moosgrün. Ans Fenster trete".

Mitwirkende/Autoren: