Leipzig liest extra - Details zur Veranstaltung

Gespräch

Letzte Dinge. Tod und Bestattungskultur in China

Veranstalter: literadio

Kurzbeschreibung

Autorin im Gespräch

Beschreibung

Der Tod ihres Schwiegervaters 2016 war für die Sinologin Anlass, sich damit zu beschäftigen, wie in China heute mit Sterben und Tod umgegangen wird. Wie verabschiedet man sich von den Verstorbenen? Wie sehen die Bestattungsrituale in Städten und auf dem Land aus? Woher kommen die Bräuche und Rituale? Was geschieht konkret mit den sterblichen Überresten der rund 10 Millionen Menschen, die in China jährlich versterben? Wie sehen die Friedhöfe, aus? Wer verdient mit dem Tod sein Geld und wie? In diesem Buch finden Sie zahlreiche Antworten auf diese Fragen, die sowohl aus dem persönlichen Erfahrungsschatz der Autorin schöpfen als auch Ergebnis langer Recherchen sind. Die Autorin im Gespräch mit Daniela Fürst. Das Buch ist im Drachenhaus Verlag erschienen.

Links

Moderation:

Mitwirkende/Autoren: