Leipzig liest extra - Details zur Veranstaltung

Lesung und Gespräch

Heimat.Land.Jugendkultur. Auf dem Lande alles dicht?

Veranstalter: Freundeskreis Horns Erben e.V.

Kurzbeschreibung

Leerstand, Landflucht, Demografischer Wandel, Demokratieferne, Kultur-Peripherie. Sind dies die einzigen Schlagwörter, die die Situation in ländlichen Räumen markieren können? Vor welchen
Herausforderungen stehen Kultur, Kunst und Jugendarbeit abseits der Metropolregionen Deutschlands: Ist auf dem Lande wirklich alles dicht? In ihren Büchern versuchen Expert*innen aus
kultureller Bildung, Kunst und Wissenschaft aber auch Protagonist*innen der kulturellen
Leerstandsfüllung selbst Rückblicke, Analysen und Ausblicke zu geben, wie sie mit viel Ehrenamt, Ideen und Energie seit sieben Jahren bundesweit mit Engagierten der Zivilgesellschaft "auf dem Lande" für Neuanfänge sorgen. Der Demografiepreis Sachsen-Anhalts und auf den bisherigen Erfahrungen fußende neu entwickelte Projekte machen Lust auf Veränderung der Heimat, nachhaltig, generationsübergreifend, solidarisch

Beschreibung

vorgestellt und diskutiert werden die Bücher: Farin, Klaus / Mey Günter (Hrsg.): WIR. Heimat.Land.Jugendkultur. Berlin: Hirnkost, 2020, 323 S. Hotopp-Riecke, Mieste / Sowada, Torsten (Hrsg.): Auf dem Lande alles dicht? Ein interdisziplinäres Lesebuch über die kreative Füllung von Leerstand. Berlin: Hirnkost, 2020, 357 S.. Hotopp-Riecke, Mieste (Hrsg.): Der Pascha von Magdeburg. Der Orient in Mitteldeutschland. Schriftenreihe des ICATAT Nr. 7, Magdeburg: Ost-Nordost-Verlag / Icatat-Verlag, 2019, 324 S. Sperling, Sibylle (Hrsg.): In the Middle of Nüscht. Go West. Ein Entschleunigungsbuch. Berlin: OMNINO, 2020, 375 S Die Autor*innen: Dr. Dorothea Lübbe, Regisseurin, Theaterwissenschaftlerin, Autorin, Theater an der Parkaue Berlin Klaus Farin, Jugendforscher, Verleger, Publizist, Leiter des Hirnkost-Verlages Berlin Ammar Awaniy, Schriftsteller, Interkultur-Referent bei ICATAT und lkj, Magdeburg Dr. Mieste Hotopp-Riecke, Turkologe, Publizist, Direktor Institut für Caucasica-, Tatarica- und Turkestan-Studien (ICATAT), Magdeburg Torsten Sowada, Herausgeber, Autor, Geschäftsführung Landesvereinigung kulturelle Kinder- und Jugendbildung Sachsen-Anhalt (lkj), Magdeburg

Links

Moderation: