Leipzig liest extra - Details zur Veranstaltung

Gespräch

Sozialistische Kindheit

Veranstalter: Bundeszentrale für politische Bildung, Literaturhaus Leipzig e.V.

Kurzbeschreibung

Wie sehen Kindheit und das Aufwachsen in unruhigen Zeiten aus, wenn das Alte zusammenbricht und das Neue noch nicht da ist, wenn die Kluft zwischen Kinder- und Elterngenerationen immer größer wird und sich Kinder im Chaos orientieren müssen?

Moderation:

Mitwirkende/Autoren: