Leipzig liest extra - Details zur Veranstaltung

Gespräch

Making time. Europa 30 Jahre nach der Wende

Veranstalter: Bundeszentrale für politische Bildung, Literaturhaus Leipzig e.V.

Kurzbeschreibung

Hoffnung, Freiheit und Aufbruch bedeuteten die Wendejahre für viele Länder in Mittel- und Osteuropa. 30 Jahre danach scheinen diese Werte und Emotionen der Geschichte anzugehören. Woher stammt die Verführung durch das Autoritäre in Europa und welche Folgen hat sie für Demokratien?

Beschreibung

Links

Moderation:

Mitwirkende/Autoren: