Leipzig liest extra - Details zur Veranstaltung

Stadtführung

Zwischen Prieße und Bebop - Mit Fritz Rudolf Fries durch Leutzsch

Veranstalter: Fritz-Rudolf-Fries-Gesellschaft e.V., Wallstein Verlag, Buchhandlung SeitenBlick

Kurzbeschreibung

Literarischer Spaziergang mit Stimmen und Klängen.

Beschreibung

Der große Fritz Rudolf Fries ("Der Weg nach Oobliadooh") lebte von 1942 bis 1960 im Leipziger Westen. Seit 2018 setzt sich die Leipziger Fritz-Rudolf-Fries-Gesellschaft dafür ein, den "anspielungsfreudigen und gewitzten, herausfordernden und herausragenden Autor" zu ehren. Am 29. Mai laden wir zum Spaziergang durch Fries’ Kiez.

Mitwirkende/Autoren: