Leipzig liest extra - Details zur Veranstaltung

Die nicht sterben

Veranstalter: Bertelsmann, Deutschlandfunk Kultur, 3sat, ZDF, Penguin Verlag

Kurzbeschreibung

Schaurig, tiefgründig, archaisch

Beschreibung

B. ist eine kleine Stadt in den Bergen, an der Grenze zu Transsilvanien. Eine junge, in Paris ausgebildete Künstlerin verbringt hier ihre Sommerferien in der Villa ihrer Großtante. Sie liebt die Natur, die bukolische Landschaft und das einfache Leben der Einheimischen. Was sie lange Zeit nicht wahrhaben will, sind die sozialen Abgründe, die Perspektivlosigkeit und Verzweiflung ihrer Freunde. Das Unheil aber kommt mit dem Fund einer Leiche – übel zugerichtet wie vom Fürsten der Finsternis. Dana Grigorcea zeichnet ein atmosphärisches Bild des postkommunistischen Rumänien und zeigt, dass noch lebendig ist, was man überwunden glaubte: Populismus, Chauvinismus und andere Geister der Vergangenheit.

Links

Mitwirkende/Autoren: