Leipzig liest extra - Details zur Veranstaltung

Live-Sendung

TRANSFORMANCE - THE ART OF TRANSLATION

Veranstalter: Schaubühne Lindenfels, The International Book Arsenal Festival

Kurzbeschreibung

Eine Kooperation der Schaubühne Lindenfels mit The International Book Arsenal Festival Kiew

Beschreibung

Fünf Künstler*innen, alle aus unterschiedlichen Sparten kommend, aufgewachsen in unterschiedlichen Ländern und mit verschiedenen Muttersprachen, treffen sich auf einer digitalen Bühne zwischen Leipzig und Kiew. Sie versuchen sich zunächst über einen Text – geschrieben, gesprochen, in andere Sprachen übersetzt – anzunähern und verwenden dann nach und nach ihre künstlerischen Ausdrucksmittel, um zu einem gemeinsamen Verständnis zu kommen. Ein Improvisationsabend mit Elena Francalanci, Heike Geißler, Anna Khvyl, Roksoliana Sviato und Angelika Waniek, der die Zuschauer*innen in Leipizg und Kiew in eine Welt des Nicht-Verstehens, Verstehen-Wollens, Verstanden-Werdens einlädt und die Kunst des Übersetzens in den Mittelpunkt stellt. Beteiligte: Elena Francalanci, Heike Geißler, Anna Khvyl, Roksoliana Sviato, Angelika Waniek Idee und Konzept: Yuliia Кozlovets, Tanya Rodionova, Ilona Schaal Eine Projekt der Schaubühne Lindenfels mit dem International Book Arsenal Festival, Kiew im Rahmen des 60-jährigen Jubiläums der Städtepartnerschaft Leipzig-Kiew. In Kooperation mit dem Referat Internationale Zusammenarbeit der Stadt Leipzig, gefördert von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien im Rahmen von NEUSTART KULTUR.

Mitwirkende/Autoren: