Leipzig liest extra - Details zur Veranstaltung

Lesung

Herrmann

Veranstalter: Museum für Druckkunst Leipzig, Literaturverlag Droschl

Kurzbeschreibung

Mit trockenem Humor porträtiert Bettina Gärtner den Mittvierziger Herrmann und sein Mittelschichtsleben

Beschreibung

In kaum einer Woche überschlagen sich Ereignisse beruflicher wie privater Art. In der Firma möchte der eigentlich mit bescheidenen Ambitionen ausgestattete Herrmann gerne ein wenig die Karriereleiter hinaufsteigen, wogegen er die Weiterführung der Hundezucht seines Vaters als Last sieht. Damit aufhören? Aber was würde der Ort nur dazu sagen? Und dann drängen Menschen und Vorfälle aus der Vergangenheit als Unruhestifter in das Jetzt. Allen voran Orban, ein Jugendfreund, der nach der »Friedhofssache« – aus der Gerüchteküche des Ortes nicht wegzudenken – für rund 30 Jahre nach England verschwunden war … Bettina Gärtner gelingt ein originelles Zeitbild mit viel Komik und schrägen Figuren, wie wir sie alle kennen. Die Lesung findet im Großen Drucksaal des Museums statt zwischen historischen Druckmaschinen. Bei schönem Wetter steht auch der begrünte Innenhof zur Verfügung. Einlass ist 30 Minuten vor der Veranstaltung. Weitere Informationen unter www.druckkunst-museum.de, ggfs. Beschränkung der Teilnehmerzahl, je nach aktueller Situation.

Links

Mitwirkende/Autoren: