Leipzig liest extra - Details zur Veranstaltung

Lesung

Grüße von der Leipziger Buchmesse - Europa Erlesen (Abgesagt!)

Veranstalter: Wieser Verlag, Deutsche Nationalbibliothek

Kurzbeschreibung

Ein literarischer Spaziergang durch die Buchstadt Leipzig

Beschreibung

Jeden Frühling reisen wir zum literarischen Fixpunkt der Saison und haben neue Bücher im Gepäck. In den Leipziger Messehallen spazieren wir von Stand zu Stand und treffen auf alte Freunde und neue Gesichter, abends erkunden wir unbekannte Stadtviertel und Literaturen. Für diesen Messebesuch haben wir einen besonderen Spaziergang geplant: Neugierig flanieren wir durch Leipzig und erkunden die Bücherstadt. Unser Weg führt dabei von der Grimmaischen Gasse der Vergangenheit bis zur Deutschen Nationalbibliothek von heute. Hier in dieser Stadt der Bücher blättern wir in den Geschichten einer Metropole, die vom Büchermachen erzählt. Ein literarischer Workshop zu Beständen der Deutschen Nationalbibliothek und Orten der Leipziger Buchgeschichte. Zum Thema erscheint auch diese Anthologie: Thomas Kohlwein (Hrsg.) Europa Erlesen: Leipziger Buchmesse Klagenfurt/Celovec, Wieser Verlag http://www.wieser-verlag.com/buch/leipziger-buchmesse/

Mitwirkende/Autoren: