Leipzig liest extra - Details zur Veranstaltung

Diskussion

BELARUS - Aufstand der Frauen

Veranstalter: edition.fotoTAPETA

Kurzbeschreibung

Wir stellen vor: Das "Minsk Tagebuch" der
Dichterin Julia Cimafiejeva und die Anthologie
"BELARUS! Das weibliche Gesicht der Revolution"

Beschreibung

Revolution heißt: Nichts mehr ist danach wie früher. Das kann man auf jeden Fall von den Verhältnissen in Belarus sagen – wie auch immer der lang anhaltende Aufstand ausgehen mag, Belarus hat ein neues Gesicht präsentiert. Und das Land im Osten Europas hat gezeigt: Die Revolution trägt ein weibliches Gesicht. Die Frauen bestimmen das Bild, die Frauen stehen in der ersten Reihe, die Frauen prägen die Formen des Aufstands. Die „Flugschrift“ der edition.fotoTAPETA – geschrieben ausschließlich von Frauen – zeichnet nach, was in dem Land vor sich geht. Der Reader enthält zahlreiche Originalbeiträge, Gedichten von fünf Dichterinnen, eine Chronik, 30 Seiten mit Stimmen aus dem Land und 20 Seiten mit Dokumenten - "Sichtweisen, die weit über den Tag hinaus und in ganz anderen Krisen- und Umbruchzeiten Bestand haben", sagte Sabine Adler im DEUTSCHLANDFUNK bei Erscheinen. "Das Buch vermittelt ein bisher selten so differenziert gezeichnetes Bild dieses Landes in der Mitte von Europa.“

Moderation:

Mitwirkende/Autoren: