Leipzig liest extra - Details zur Veranstaltung

Lesung

Omega & Jakobs Weg (Abgesagt!)

Veranstalter: Verlag ratio-books

Beschreibung

Omega Der ehemalige Elitesoldat erleidet einen schweren Schicksalsschlag und wird in eine Falle gelockt. Der ehemalige Elitesoldat Marc Anderson und Inhaber der Hamburger Maritime Security Services lebt mit Karina Marie und der gemeinsamen kleinen Tochter Pia zusammen. Das Glück scheint vollkommen, bis der iranische Terrorist Ali Naz brutal an der Familie Rache nimmt. Marc fällt in eine tiefe Depression und wird seelsorgerisch begleitet. Nur eine letzte, alles entscheidende Hoffnung hält ihn am Leben. Ali Naz lockt ihn in eine Falle. Doch er hat Marc Anderson und sein Team unterschätzt. Marc erfährt nach einer langen Reise der Demütigung, dass auch im grausamsten Ende ein Anfang innewohnt. Jakobs Weg Acht Kinderschänder sind auf dem Jakobsweg um eine Veröffentlichung eines Videos zu verhindern. Acht Personen aus europäischen Ländern erhalten eine anonyme Aufforderung, sich am französischen Jakobsweg in den Pyrenäen einzufinden, anderenfalls würde ein beigefügtes Video über sexuelle Gewalttaten an Kindern den Medien zugespielt. Alle erscheinen. Mit ihnen der ebenso anonym eingeladene BKA-Ermittler Joe Jaeger sowie Hanna Dohnanyi, eine Investigativ-Journalistin des SPIEGEL. Auf der Pilgerwanderung von Saint-Jean-Pied-De-Port nach Burgos ereignen sich in der Gruppe mysteriöse Todesfälle. Der mystische Glaubensweg wird für die mutmaßlichen Missbrauchstäter zu einem Pilgerweg der Angst. Joe und Hanna stehen vor Rätseln, bis sie bei ihrer Recherche auf dem Jakobsweg selbst in Lebensgefahr geraten. HYGIENEREGELN Liebe Gäste, wir freuen uns sehr darauf, Sie wieder im Rahmen von „Leipzig liest extra“ bei uns im Central Kabarett, Blauen Salon und Krimikeller zu großartigen Lesungen begrüßen zu dürfen. Aktuell gelten zu unserer aller Sicherheit bei Ihrem Besuch folgende Vorgaben: - vorherige Ticketbuchung, Bestellung bzw. Anmeldung - Mindestabstand zu anderen Personen von 1,5 Metern - Verpflichtung zum Tragen einer medizinischen Gesichtsmaske (sog. OP-Maske) oder FFP2-Maske oder vergleichbarer Atemschutzmaske - Kontaktdatenerfassung analog oder digital (für eine digitale Erfassung helfen Sie uns, wenn Sie sich vorab bei EVENTIM.CheckIn registrieren) sowie - Nachweis eines tagesaktuellen Antigenschnelltests, der durch fachkundig geschultes Personal vorgenommen wurde oder ein unter Aufsicht durch fachkundig geschultes Personal von der betroffenen Person vorgenommener Selbsttest oder ein PCR-Test oder - Nachweis über einen vollständigen Impfschutz gegen SARS-CoV-2 oder - Nachweis, dass Sie von einer SARS-CoV-2-Infektion genesen sind für 6 Monate ab Genesung oder - Nachweis, dass Sie von einer SARS-CoV-2-Infektion genesen sind und eine Impfdosis erhalten haben, wenn mehr als 14 Tage seit der Impfung vergangen sind - Zur Nachweisführung sind Test- oder Impfbescheinigungen gemeinsam mit einem amtlichen Ausweispapier im Original vorzulegen. Gerne erreichen Sie uns zur Ticketbuchung, Bestellung bzw. Anmeldung oder für Fragen unter der Telefonnummer 0341 / 520 300 00 oder per E-Mail über kasse@centralkabarett.de. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Moderation:

Mitwirkende/Autoren: