17. - 20. März 2022 Leipziger Buchmesse 2022

Veranstaltungen der/des Mitwirkenden

Elena Witzeck

Programmpunkte

29.05.2021 12:00 - 13:00 Lesung und Gespräch

Veranstalter: Botschaft von Portugal / Camões Berlim

Lesung und Gespräch mit der Journalistin Elena Witzeck. Am Beispiel von Guinea-Bissau gibt Abdulai Sila in seinen Werken (Leipziger Literaturverlag und Edition Noack & Block) Einblicke in die Kolonialvergangenheit Afrikas und zeigt ein Land, das von Geldgier und Machthunger zerrüttet ist.

nur Online
Video/Livestream
Leipzig liest international Leipzig liest portugiesisch Portugal
Abdulai Sila Elena Witzeck
28.05.2021 17:00 - 18:00 Lesung und Gespräch

Veranstalter: Botschaft von Portugal / Camões Berlim

Portugal ist als Exil- und Transitland für Opfer nationalsozialistischer Verfolgung ein noch wenig bekanntes Kapitel in der Exilgeschichte. Christa Heinrich und Irene Pimentel gehen den vielfältigen Realitäten der Flüchtlinge in Portugal nach, das – wie eine Ironie des Schicksals – selbst von einer reaktionären nationalistischen Diktatur unter Antònio Oliveira de Salazar beherrscht wurde.

nur Online
Video/Livestream
Leipzig liest international Leipzig liest portugiesisch Portugal
Irene Pimentel Elena Witzeck
28.05.2021 18:00 - 21:00 Lesung und Gespräch

Veranstalter: Botschaft von Portugal / Camões Berlim

Spannende Literatur präsentieren vier Schriftsteller:innen aus Portugal: Isabela Figueiredo, Patrícia Portela, Afonso Reis Cabral und José Luís Peixoto.

Haus des Buches | online, ggf. mit Publikum
Video/Livestream
Leipzig liest international Leipzig liest portugiesisch Portugal event in english
Isabela Figueiredo Afonso Reis Cabral José Luís Peixoto Elena Witzeck Holger Heimann Patrícia Portela