27. - 30. Mai 2021 Leipzig liest extra

Veranstaltungen der/des Mitwirkenden

Ignaz Lozo

Vita

Programmpunkte

27.05.2021 18:30 - 19:30 Gespräch

Veranstalter: Bundeszentrale für politische Bildung, Literaturhaus Leipzig e.V.

Einen Umbruch sollte die Perestrojka bedeuten, durch die der Zerfall des sowjetischen Imperiums eingeleitet wurde. Gegenwärtig erleben wir einen erschütternden Rückschlag: Militarisierung Russlands, Kriege, Konflikte, Umdeutung von Geschichte. Was ist heute vom Umbruch und Gorbatschows Erbe übrig geblieben?

Haus des Buches | online, ggf. mit Publikum
Video/Livestream
Leipzig liest international The Years of Change 1989-1991 Mittel-,Ost- und Südosteuropa 30 Jahre danach Leipzig liest politisch
Harald Asel Christian Neef Ignaz Lozo