Alternativprogramm mitgestalten: Informationen für Verlage und Veranstalter

Lasst uns lesen!

Das ist unser Credo für Leipzig liest extra. Auch wenn die Leipziger Buchmesse in diesem Jahr aus pandemischen Gründen nicht stattfinden kann, möchten wir den Blick auf die Literatur richten und die Welt der Worte feiern. Vom 27. bis 30. Mai laden wir Sie herzlich zur Sonderausgabe unseres Lesefests ein. Erleben Sie Leipzig liest extra an ausgewählten Orten in der Stadt Leipzig sowie auf unserer Website. Treffen Sie Autoren, verfolgen Sie aktuelle Diskussionen und tauchen Sie in die Welt der Bücher ein. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Gestalten Sie unser Alternativ-Programm mit

Alternativ erarbeiten wir derzeit ein literarisches Alternativ-Programm. Es wird Veranstaltungen, wie z. B. Live-Lesungen, im digitalen Raum und an ausgewählten Orten in der Innenstadt von Leipzig beinhalten, je nachdem was die aktuellen behördlichen Vorgaben vor Ort zulassen. Gerne arbeiten wir dabei mit Verlagen und Veranstalter:innen zusammen, die dafür Leipziger Locations zu Verfügung stellen wollen.

Informationen für Verlage
Sie wollen an unserem literarischen Programm teilnehmen? Wir erarbeiten derzeit ein Konzept und informieren Sie gern über Ihre Möglichkeiten.
Ausstellerservice kontaktieren
Informationen für Veranstalter:innen
Für unser alternatives Programm suchen wir Veranstaltungsorte. Sie wollen mit Ihrer Leipziger Location dabei sein? Dann kontaktieren Sie uns.
Leipzig liest kontaktieren

Ihre Ansprechpartnerinnen

Kerstin Scholz
Projektmanagement Messeorganisation/ Ausstellerservice

Kristin Naumann
Projektassistentin Ausstellerservice

Marlene Riedel
Projektmanagerin Leipzig liest