Leipzig liest Programmhighlight: Politik und Zeitgeschehen

schwarz-weiß Fotografie von einer demonstrierenden Menschenmenge

Mitwirkende

Alle Autoren zeigen

24 Ergebnisse

17:00 - 18:00 Uhr DO. 21. MÄRZ
Judenfetisch

Was bedeutet Jüdischsein heute? Über Zuschreibungen, Begrenzungen, Projektionen.

Veranstalter:
Luchterhand Literaturverlag Penguin Random House Verlagsgruppe GmbH
Ariowitsch-Haus
17:30 - 17:55 Uhr DO. 21. MÄRZ
Ein schönes Ausländerkind

Toxische Pommes im Gespräch beim Podcast-Radio detektor.fm

Veranstalter:
detektor.fm - Das Podcast-Radio
Messestand detektor.fm Halle Glashalle, Stand 04
18:15 - 19:30 Uhr DO. 21. MÄRZ
Anmeldung erforderlich
35 Jahre Friedliche Revolution, 75 Jahre Grundgesetz: Wie steht es um unsere Demokratie? (Ausgebucht)

Leipziger Rede von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier

Podiumsgespräch zwischen Ingo Schulze, Anne Rabe und Marcel Beyer, moderiert von Peter Müller

Veranstalter:
Bundespräsidialamt
Alte Handelsbörse
19:00 - 20:30 Uhr DO. 21. MÄRZ
Livestream, Ausstellervideos, Mediathek
Neubauer trifft Cohn-Bendit

...in der Galerie KUB

Ein taz FUTURZWEI-Gespräch über Angriffe auf die Demokratie

Veranstalter:
Tageszeitung taz
Galerie KUB
20:00 - 21:30 Uhr DO. 21. MÄRZ
Eintrittskarte erforderlich
AUSVERKAUFT: Eine Arbeiterin

Leben, Alter und Sterben

Ein hochpolitisches Buch über den gesellschaftlichen Umgang mit dem Altern

Veranstalter:
Suhrkamp Verlag
Schauspiel Leipzig - Große Bühne
21:00 - 22:30 Uhr DO. 21. MÄRZ
Eintrittskarte erforderlich
Ein schönes Ausländerkind

"Urkomisch und bitterböse" Süddeutsche Zeitung

Veranstalter:
Paul Zsolnay Verlag - Hanser Literaturverlage
Ost-Passage Theater
21:00 - 22:30 Uhr DO. 21. MÄRZ
ABGESAGT: Söhne großziehen als Feministin (aktualisiert)

Ein Streitgespräch mit mir selbst

Lässt sich Feminismus mit der Erziehung von Söhnen vereinen?

Veranstalter:
Carl Hanser Verlag GmbH & Co. KG
Frauenkultur
21:00 - 23:30 Uhr DO. 21. MÄRZ
Eintrittskarte erforderlich
Kaltfront mit Polarluft - Neue Literatur aus Nordeuropa

Fünf Autorinnen und Autoren in Lesung und Gespräch

Veranstalter:
Königlich Dänische Botschaft
Central Kabarett - Blauer Salon
14:30 - 15:30 Uhr FR. 22. MÄRZ
Literaturzeitschriften! Ein Medium mit Zukunft?

allmende, die horen und mosaik über die Zukunft von Literaturzeitschriften

Wozu brauchen wir heute noch Literaturzeitschriften?

Veranstalter:
Museum für Literatur Karlsruhe
Forum Halle 4 Halle 4, Stand E100
15:00 - 15:25 Uhr FR. 22. MÄRZ
Zeit der Zäune

Die Schauspielerin Katja Riemann im Gespräch beim Podcast-Radio detektor.fm

Veranstalter:
detektor.fm - Das Podcast-Radio
Messestand detektor.fm Halle Glashalle, Stand 04
16:30 - 16:55 Uhr FR. 22. MÄRZ
Beklaute Frauen

Denkerinnen, Forscherinnen, Pionierinnen: Die unsichtbaren Heldinnen der Geschichte

Leonie Schöler im Gespräch beim Podcast-Radio detektor.fm

Veranstalter:
detektor.fm - Das Podcast-Radio
Messestand detektor.fm Halle Glashalle, Stand 04
18:00 - 23:30 Uhr FR. 22. MÄRZ
Anmeldung erforderlich
Schöne Ausländerkinder

Über das Gehen, Kommen und Bleiben zwischen Ost und West

Abendprogramm mit Autor:innen, die in zwei Ländern leb(t)en, moderiert von Salwa Houmsi

Veranstalter:
Bundeszentrale für politische Bildung
Baumwollspinnerei - LOFFT - Das Theater - Halle 7
19:00 - 21:00 Uhr FR. 22. MÄRZ
Wir haben die Wahl! Cartoons und Demokratie

Lappan und das LawCom.Institute präsentieren den internationalen Cartoonband „Wir haben die Wahl!“

Veranstalter:
Lappan Verlag in der Carlsen Verlag GmbH
Stiftung Forum Recht
19:00 - 20:00 Uhr FR. 22. MÄRZ
Im Krieg

Eine ukrainische Journalistin und ein russischer Künstler berichten aus ihrem Alltag

Alltagserfahrungen einer ukrainischen Journalistin und eines russischen Künstlers im Ukrainekrieg

Veranstalter:
Penguin Verlag Penguin Random House Verlagsgruppe GmbH
Bibliotheca Albertina - Vortragssaal
20:00 - 21:00 Uhr FR. 22. MÄRZ
Was wird aus Russland?

Über eine Nation zwischen Krieg und Selbstzerstörung

Sabine Adler über Russlands wankendes Machtgefüge und die Folgen für die Welt

Veranstalter:
Aufbau Verlage GmbH & Co. KG
Stadtbibliothek
20:00 - 21:00 Uhr FR. 22. MÄRZ
Alles überall auf einmal

Wie Künstliche Intelligenz unsere Welt verändert und was wir dabei gewinnen können

Künstliche Intelligenz birgt ungeheure Chancen – wenn wir jetzt die richtigen Weichen stellen.

Veranstalter:
Rowohlt Verlag GmbH
Bibliotheca Albertina - Lesesaal West
20:00 - 21:30 Uhr FR. 22. MÄRZ
Rechtspopulismus und Antisemitismus in Europa

Paneldiskussion im Rahmen der Jüdischen Lebenswelten

Nie wieder ist Jetzt!

Veranstalter:
Jüdische Lebenswelten
Altes Rathaus - Festsaal
12:00 - 12:25 Uhr SA. 23. MÄRZ
Im Krieg

Zwei illustrierte Tagebücher aus Kiew und St. Petersburg

Nora Krug im Gespräch beim Podcast-Radio detektor.fm

Veranstalter:
detektor.fm - Das Podcast-Radio
Messestand detektor.fm Halle Glashalle, Stand 04
17:00 - 17:25 Uhr SA. 23. MÄRZ
Herr Sonneborn bleibt in Brüssel

Neue Abenteuer im Europaparlament

Martin Sonneborn im Gespräch beim Podcast-Radio detektor.fm

Veranstalter:
detektor.fm - Das Podcast-Radio
Messestand detektor.fm Halle Glashalle, Stand 04
17:00 - 18:30 Uhr SA. 23. MÄRZ
Wut, Mut und Hoffnung – was können Klimaproteste bewirken?

Podiumsdiskussion mit Amelie Fried, Lea Bonasera und Friedemann Karig

Teil 1 der großen Zukunftsnacht zeigt uns, wie aus Wut Mut und Aktion werden kann!

Veranstalter:
Klimabuchmesse e.V.
Werk 2 - Halle A
17:30 - 17:55 Uhr SA. 23. MÄRZ
Frühling der Revolution

Europa 1848/49 und der Kampf für eine neue Welt

Christopher Clark im Gespräch beim Podcast-Radio detektor.fm

Veranstalter:
detektor.fm - Das Podcast-Radio
Messestand detektor.fm Halle Glashalle, Stand 04
19:00 - 20:30 Uhr SA. 23. MÄRZ
Vision, Solar-Punk und Humor – welche Zukunft Romane schreiben

Der zweite Teil der großen Zukunftsnacht bietet die unterschiedlichsten Zukunftsvisionen.

Es lesen und diskutieren Jasmin Schreiber, Raphael Thelen und Anette Schaumlöffel.

Veranstalter:
Klimabuchmesse e.V.
Werk 2 - Halle A
19:30 - 21:00 Uhr SA. 23. MÄRZ
Walter Ulbricht (neuer Start um 19:30)

Der kommunistische Diktator

Buchpräsentation zum zweiten Teil der Biografie zu Walter Ulbricht

Veranstalter:
VERLAG C.H.BECK oHG
Zeitgeschichtliches Forum
21:00 - 22:30 Uhr SA. 23. MÄRZ
Alles außer Hass. Ein literarisches Statement

Ein europäischer Abend im Zeichen von Demokratie und Menschenwürde.

Veranstalter:
Niederlande & Flandern
Schaubühne Lindenfels

Diese Themenwelten könnten Sie auch interessieren.