Autoren an Wort und Stelle

Die Buchbranche wandelt sich grundlegend: Das Leseerlebnis wird facettenreicher und digitaler. Podcasts, Audiobücher und eBooks gewinnen immer mehr Fans. Und so ändern sich auch die Anforderungen an die Autor:innen und Verlage. Das maßgeschneiderte Fachprogramm autoren@leipzig bietet beiden Orientierung. Mit zahlreichen Veranstaltungen vernetzt es Autor:innen und Verlage miteinander und lädt mit Formaten wie der Leipziger Autorenrunde und Meet & Greet zum lebendigen Erfahrungsaustausch auf Augenhöhe ein.

Facettenreichtum ist Programm

Vom digitalen Publizieren bis hin zum Kleingedruckten in Verlagsverträgen: Die Themen des viertägigen Gesamtprogramms von autoren@leipzig sind ganz auf die Bedürfnisse der Autor:innen zugeschnitten: Bestseller-Literat:innen zeigen, welche Hürden beim Schreiben kommender Publikumserfolge lauern. Self-Publisher:innen stellen ihre Werke vor, Debütant:innen schildern ersten Erfahrungen auf literarischem Gebiet und Dienstleister:innen präsentieren ihre Angebote.

Ob im Forum autoren@leipzig (Halle 5) oder im Congress Center Leipzig: Autor:innen kommen auf der Leipziger Buchmesse voll auf ihre Kosten.

Leipziger Autorenrunde: Nehmen Sie Platz am runden Tisch!

Im Tischrundengespräch haben Sie die Möglichkeit, Themen und Fragen des kreativen Arbeitsalltags als Autor:in mit hochkarätigen Expert:innen zu besprechen. In jeweils 22 simultan ablaufenden Runden können Sie in 45 Minuten über verschiedene Aspekte rund um das Publizieren eigener Werke diskutieren. Anschließend werden die Karten neu gemischt. Ein bewährtes Konzept: Nachdem die Leipziger Autorenrunde 2021 erstmals digital stattfand, findet sie 2022 zum neunten Mal statt.

Mehr erfahren

Programm

Freuen Sie sich auf ein fassettenreiches Programm der Leipziger Autorenrunde 2022. Einzelheiten werden hier rechtzeitig veröffentlich.

Partner

Als Kooperationspartner wirken der Blogger Leander Wattig und der VS-Verband Deutscher Schriftsteller mit.

Leander Wattig ist Publisher bei  ORBANISM . Der Digitalverlag kuratiert Erfahrungswissen und Best Practices rund ums Community-Marketing. Damit hilft er Community-Profis, noch erfolgreicher zu sein. ORBANISM pflegt zudem eigene führende Communitys, wie »Was mit Büchern« und »Doku-Liebe«.

Leander Wattigs Schwerpunkt ist die Community- und Event-Konzeption fürs Publishing, für Medien und für die Kreativwirtschaft. Darüber hinaus engagiert er sich als stellvertretender Vorsitzender der  Theodor Fontane Gesellschaft .

Meet & Greet

Der Bundesverband junger Autoren und Autorinnen (BVjA) und die Leipziger Buchmesse laden 2022 erneut zum Meet & Greet zwischen Autor und Verlag ein. Dann haben Autor:innen, Verlage und Literaturagenturen wieder die Gelegenheit, in Speedmeetings neue Buchprojekte zu planen. In den vergangenen fünf Jahren konnte so für eine Vielzahl von Autorenverträgen der Grundstein gelegt werden.

Ihr Ansprechpartner
Tobias Kiwitt
Meet & Greet Junge Autoren
sprecher@jungeautoren.org

Ihre Ansprechpartnerin

Gesine Neuhof
Projektleitung Neue Geschäftsfelder/ Projektmanagerin Medien/Autoren/ Preis der Leipziger Buchmesse