Zur Sprachwahl
Zur Metanavigation
Zur Sucheingabe
Zur den Bannertabs
Zur Hauptnavigation
Zum Inhalt
Login
Login

Bitte füllen Sie die Felder aus. Angaben mit einem * werden benötigt.

an mich erinnern
Mein Profil
Header Mobile Header

    Asyl für gute Geschichten

    Der Schwarzbuch Verlag wurde am Freitag den 13. Februar 2015 gegründet. Unser gesamtes Team glaubt fest an die Zukunft von Büchern und das Motto des Verlags lautet: Asyl für gute Geschichten.

     

    Zur Leipziger Buchmesse sind wir mit sechs neuen Büchern angereist:

    „Wozu braucht man Jungs?“ von der blinden Jugendbuchautorin Franziska Sgoff, dass sich neben der ersten Liebe auch mit dem Thema Inklusion und Toleranz beschäftigt. Das Großartige an diesem Buch ist, dass auch die Lektorin des Werkes blind ist. Damit ist es ein echtes Inklusions- und Herzensprojekt.

     

    „Das hat er noch nie gemacht!“ vom Herausgeber Burkhard Thom widmet sich ganz dem besten Freund des Menschen und der Liebe zwischen Hund und Mensch. Die Kurzgeschichten geben einen vergnüglichen Einblick in die Seelenwelt der Tiere und ihrer Besitzer. Aus den Bucherlösen wird die Tiertafel RheinErft e.V. unterstützt.

     

    „Time Tunnel: Die Reise zu den Human Robots“ ist der zweite Band der österreichischen Autorin Julia Pfeiffer und die Fortsetzung ihres erfolgreichen Erstlingswerkes. In diesem Teil reisen ihre Leser und Protagonisten in das Jahr 2219. Die Zukunft der Menschen ist durch eigenes Verschulden düster geworden und die wenigen Überlebenden kämpfen gegen intelligente Roboter und Umweltverschmutzung. Wovor die Teenager auf ihren Fridays-for-Future-Demonstrationen noch warnten, ist hier dystopische Realität. Gelingt es den beiden Mädchen die Zukunft zu ändern und die Menschheit zu retten?

     

    „infaust Ein Magdeburger Reim-Faust“ ist das ambitionierte Projekt der zwei Magdeburger Autoren Dirk Schmidt und Guido Brose, die die Schönheit der deutschen Sprache in die Zukunft tragen wollen. Dazu haben sie sich der Geschichte des Dr. Faust angenommen und dichten ihre Version dazu. Ihr Beitrag ist als Unterstützung der Bewerbung Magdeburgs zur Kulturhauptstadt Europas im Jahr 2025 zu verstehen.

     

    Treffen Sie unsere Autoren und ihre Werke auf unserem Messestand. Wir freuen uns auf Sie!

    Schwarzbuch Verlag

    Tannenweg 3
    85406 Zolling
    Bundesrepublik Deutschland
    Tel.: +49 8167 957086

    Zum Aussteller button image
    Impressum| Datenschutz| Leipziger Messe GmbH, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig. © Leipziger Messe 2020. Alle Rechte vorbehalten