21. - 24. März 2024 Leipziger Buchmesse
Leipziger Buchmesse
Verlag J.H.W. Dietz Nachf. GmbH

Über uns

Seit 1881 gestaltet der Verlag J.H.W. Dietz Nachf. mit seinen Autor/innen und Büchern den gesellschaftlichen Diskurs mit und begleitet und kommentiert die deutsche Geschichte. Neben seinem historischen Wissenschaftssegment veröffentlicht der Verlag ein breites politisches Debattenprogramm und diskutiert die wichtigsten politischen, ökologischen und sozialen Zukunftsfragen.

Produktportfolio

Programmpunkte

21.03.2024 12:00 - 12:30 Gespräch/Interview



Veranstalter: Verlag J.H.W. Dietz Nachf. GmbH

Niklas Frank über den deutschen Antisemitismus - "ein weises Wutbuch" (Süddeutsche Zeitung).

Leseinsel Junge Verlage  (Halle 5, Stand D200)
Rollstuhl-barrierefrei
Niklas Frank
Niklas Frank
Mitwirkende
Sprache
Deutsch
Themen
Politik & Zeitgeschehen
22.03.2024 19:00 - 20:00 Gespräch/Interview

Ein auf Tatsachen basierender Spionagethriller, der im ukrainisch-russischen Kriegsgebiet spielt.

Veranstalter: Verlag J.H.W. Dietz Nachf. GmbH

Tod, Verrat und Korruption im Krieg, erzählt von einem preisgekrönten ukrainischen Journalisten.

Central Kabarett - Krimikeller
Im Leipziger Zentrum
Aleksei Bobrovnik
Sprache
Deutsch
Themen
Krimis | Thriller | Horror | Politik & Zeitgeschehen | Romane & Erzählungen | Ukraine

Mitaussteller

Theresienstraße 18
80333 München
Bundesrepublik Deutschland

Tel.: +49 89 18947330

per E-Mail kontaktieren

http://www.scorpio-verlag.de

Winsstraße 27
10405 Berlin
Bundesrepublik Deutschland

Tel.: +49 30 62930450

per E-Mail kontaktieren

http://www.weissbooks.de

Zum Hedelsberg 26
50999 Köln
Bundesrepublik Deutschland

Tel.: 02236 3311188

per E-Mail kontaktieren

http://www.ebersbach-simon.de

Kontakt

Verlag J.H.W. Dietz Nachf. GmbH

Dreizehnmorgenweg 24
53175 Bonn
Deutschland

Tel.: +49 228 184877-0

Aussteller kontaktieren

http://www.dietz-verlag.de