21. - 24. März 2024 Leipziger Buchmesse
Leipziger Buchmesse
Verbrannte Orte e.V. Onlineatlas der nationalsozialistischen Bücherverbrennungen

Über uns

Dokumentation - Erinnern - Handeln - sind die Kernpunkte unseres Gedenkprojektes. Der Onlineatlas ist das Herzstück. Hier findest du die Orte der Bücherverbrennungen von 1933. Fotos, Historisches Material und ausführliche Hintergrundtexte machen Geschichte erlebbar. Betrachten wir die Orte anders, wenn wir wissen was dort passiert ist? Unsere Ausstellungen regen an sich mit dieser Frage auseinanderzusetzen, sowohl Digital als auch Analog.

Produktportfolio

Ansprechpartner

Herr Jan Schenck
Projektleiter Verbrannte Orte e.V. Onlineatlas der nationalsozialistischen Bücherverbrennungen