21. - 24. März 2024 Leipziger Buchmesse
Leipziger Buchmesse
MSB Matthes & Seitz Berlin Verlagsgesellschaft mbH

Über uns

Der Verlag Matthes & Seitz Berlin wurde 2004 in Berlin gegründet. Er setzt die verlegerische Tradition fort, die 1977 mit der Gründung durch Axel Matthes und Claus Seitz in München begann. Der Verlag wurde mehrfach ausgezeichnet und derzeit erscheinen jährlich rund 100 Neuerscheinungen aus Literatur und Sachbuch. Zu Matthes & Seitz Berlin gehören die Imprints Friedenauer Presse, August Verlag und das Verlagsprojekt Rohstoff.

Produktportfolio

Programmpunkte

22.03.2024 20:30 - 21:30 Lesung

Ein Roman in Streifzügen

Veranstalter: MSB Matthes & Seitz Berlin Verlagsgesellschaft mbH

Anne Weber offenbart sich als bestrickende Portratistin der Pariser Banlieues.

Alte Nikolaischule - Richard-Wagner-Aula
Preis der Leipziger Buchmesse Im Leipziger Zentrum
Anne Weber Thorsten Dönges
Anne Weber
Mitwirkende
Sprache
Deutsch
Themen
Romane & Erzählungen
23.03.2024 19:00 - 20:00 Lesung

Eine Feier der Fiktion, ein Hoch auf die Hochstapelei, ein Lob der Lüge, die wir Literatur nennen.

Veranstalter: MSB Matthes & Seitz Berlin Verlagsgesellschaft mbH

Frank Witzel begibt sich auf die Suche nach vergessenen und verschollenen Schriftsteller*innen.

Deutsche Nationalbibliothek - Vortragsraum
Frank Witzel Hanna Engelmeier
Frank Witzel
Mitwirkende
Sprache
Deutsch
Themen
Romane & Erzählungen