21. - 24. März 2024 Leipziger Buchmesse
Leipziger Buchmesse
Edition Hamouda

Über uns

Die Edition Hamouda wurde 2006 in Leipzig gegründet und arbeitet für einen Kulturdialog zwischen Ländern und Menschen. Jährlich publiziert der Verlag etwa zehn Titel. Diese bedienen eine Vielzahl von Genres, so werden vom Kinderbuch bis zum Sachbuch die unterschiedlichsten Titel verlegt

Produktportfolio

Programmpunkte

21.03.2024 14:00 - 14:30 Lesung

Begegnungen zwischen Asien und Europa

Veranstalter: Edition Hamouda

Die Welten der kulturellen Begegnungen zwischen Europa und Asien.

Forum Halle 4  (Halle 4, Stand E100)
Rollstuhl-barrierefrei
Elmar Schenkel
Elmar Schenkel
Mitwirkende
Sprache
Deutsch
Themen
Kultur
21.03.2024 15:00 - 15:30 Lesung

Geschichte einer Beziehung

Veranstalter: Edition Hamouda

Das Buch bietet einen Einblick in die tief verknüpften Welten von Mythologie und Herrschaft.

Forum Halle 4  (Halle 4, Stand E100)
Rollstuhl-barrierefrei
Alexander Rauch
Alexander Rauch
Mitwirkende
Sprache
Deutsch
Themen
Kultur
22.03.2024 21:00 - 22:30 Podiumsdiskussion



Veranstalter: Edition Hamouda

Die Autorinnen und Autoren sprechen über ihre Herkunft, Erfahrungen und dem Leben in Ostdeutschland.

Polnisches Institut
Im Leipziger Zentrum
Reinhard Bohse
Reinhard Bohse
Mitwirkende
Sprache
Deutsch
Themen
Biographien & Erinnerungen | Mittel- und Osteuropa | Politik & Zeitgeschehen | Ukraine

Ansprechpartner

Herr F. Hamouda
Edition Hamouda