21. - 24. März 2024 Leipziger Buchmesse
Leipziger Buchmesse
Bayerisches Kulturzentrum der Deutschen aus Russland (BKDR)

Über uns

Seit 2019 erscheinen im BKDR Verlag Bücher zu Themen wie deutsche Spuren in Osteuropa und Mittelasien, Vertreibung und Deportation, außergewöhnliche Schicksale von Russlanddeutschen, das Zusammenleben mit anderen Menschen und das Ankommen in der neuen „alten“ Heimat etc. Darüber hinaus sind in unserem Verlag bereits mehr als zwanzig weitere nützliche Bücher erschienen, vornehmlich in der kulturhistorischen und wissenschaftlichen Sparte.

Produktportfolio

Programmpunkte

22.03.2024 16:30 - 17:30 Lesung

Die Geschichte eines Stalin-Opfers – und die ihrer Aufdeckung

Veranstalter: Bayerisches Kulturzentrum der Deutschen aus Russland (BKDR)

Woldemar Wagner war der letzte Pastor der ev. Katharinenkirche in Leningrad. 1937 erschossen.

Café Europa  (Halle 4, Stand E401/E403)
Rollstuhl-barrierefrei
Alexander Makeew
Alexander Makeew
Mitwirkende
Sprache
Deutsch
Themen
Historie | Mittel- und Osteuropa | Politik & Zeitgeschehen
23.03.2024 15:30 - 16:00 Lesung



Veranstalter: Bayerisches Kulturzentrum der Deutschen aus Russland (BKDR), Kulturzentrum BKDR Nürnberg, Literaturkreis der deutschen Autoren aus Russland

Kann es ZwischenHeimaten geben? Wenn ja, was liegt dazwischen: Ein Niemandsland? Literaturblätter der deutschen AutorInnen aus den Ländern der ehem. UdSSR (Almanach 2023-2024)

Forum Literatur Halle 4  (Halle 4, Stand B401)
Rollstuhl-barrierefrei
Artur Rosenstern Irene Langemann Melitta L. Roth
Sprache
Deutsch
Themen
Mittel- und Osteuropa

Mitaussteller