Zur Sprachwahl
Zur Metanavigation
Zur Sucheingabe
Zur den Bannertabs
Zur Hauptnavigation
Zum Inhalt
Header Mobile Header

    Buchkunst und Grafik

    domimage

    Im Mittelpunkt der Verkaufsausstellung steht das ästhetisch ansprechende, gut gestaltete Buch als hochwertiges Kulturgut. Ausgestellt werden Künstlerbücher in einer limitierten Auflage, Grafiken, Handpressendrucke sowie künstlerische Buchprojekte. Zudem erwartete die Besucher originell gestaltete Stände und außergewöhnlichen Projektarbeiten der Kunsthochschulen – für Kunstliebhaber ein absolutes Muss!

    Marktplatz Druckgrafik

    Der »Marktplatz Druckgrafik« hat sich zu einer attraktiven Ausstellungsfläche für originale Druckgrafik entwickelt. Auch zukünftig können sich Galerien, Druckwerkstätten und Künstler mit ihren druckgrafischen Werken und buchkünstlerischen Editionen in dem eigens dafür geschaffenen Bereich vorstellen.

    Die Anmeldung für den Marktplatz Druckgrafik finden Sie hier.


    Druckgrafikwettbewerb 2020

    Alle Studierenden und Absolventen deutscher Hochschulen (bis ein Jahr nach Abschluss) sind hiermit herzlich eingeladen, sich mit drei druckgrafischen Arbeiten am Wettbewerb zu beteiligen. Das Format der eingereichten Drucke sollte 70 × 100 cm nicht überschreiten. Einsendeschluss ist der 20. Dezember 2019.

    Die Preisträger erhalten eine Förderkoje von 3 m² zur Präsentation ihrer Arbeiten auf dem »Marktplatz Druckgrafik« der Leipziger Buchmesse vom 12. – 15. März 2020.

    Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Eine Haftung für die eingereichten Arbeiten kann nicht übernommen werden. Für Preisträger ist eine wiederholte Bewerbung ausgeschlossen.

    Ihre Einreichungen richten Sie bitte bis zum 20. Dezember 2019 an:

    Leipziger Messe GmbH'
    Abteilung Leipziger Buchmesse
    Frau Grüner
    Messe-Allee 1
    04356 Leipzig

    Ausführliche Informationen unter:
    www.grafiknetzwerk.de

    domimage
    Impressum| Datenschutz| Leipziger Messe GmbH, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig. © Leipziger Messe 2019. Alle Rechte vorbehalten