Zur Sprachwahl
Zur Metanavigation
Zur Sucheingabe
Zur den Bannertabs
Zur Hauptnavigation
Zum Inhalt
Login
Login

Bitte füllen Sie die Felder aus. Angaben mit einem * werden benötigt.

an mich erinnern
Mein Profil
Header Mobile Header
    Nachricht vom 16.12.10 | Leipziger Buchmesse

    Manga Talente 2011 - Jury begutachtet 1.300 Werke

    Aus rund 1.300 Einsendungen (2010: 1.200) hat die Jury die besten Beiträge der diesjährigen „Manga Talente“ ausgewählt. Der Nachwuchs-Zeichenwettbewerb unter der Schirmherrschaft der Japanischen Botschaft und in Zusammenarbeit mit dem Carlsen Verlag feiert auf der Leipziger Buchmesse 2011 sein zehntes Jubiläum. „Es ist toll zu sehen, wie kreativ die jungen Menschen sind. Eine Auswahl zu treffen, fällt der Jury von Jahr zu Jahr schwerer“, sagt Kerstin Libuschewski, Jury-Mitglied und Projektreferentin der Leipziger Buchmesse. Am 9. und 10. Dezember tagte die fünfköpfige Jury und wählte die fünf Gewinnerbeiträge jeder Kategorie.

    Aus allen Einsendungen wurden die kreativsten Motive und Geschichten gekürt. Bei den Einzelbildern ging es diesmal um das japanische Kirschblütenfest. „Kirschblüten – Der Zauber Japans“ lautete das Thema für die Nachwuchszeichner. In der Kategorie Geschichte wurden Werke zu „Japan-Deutschland – so weit und doch so nah“ erstellt. Sie erzählten auf acht bis 16 Seiten von Freundschaften und Beziehungen zwischen beiden Ländern. In diesem Jahr dominierten die Einzelbilder.

    Die Jury 2011 setzt sich zusammen aus: Aki Sugaya von der Japanischen Botschaft in Deutschland, Anne Berling vom Carlsen Verlag, Daniel Otto von Sony Pictures International sowie Projektreferentin Kerstin Libuschewski. Außerdem saß Nerina Frasheri in der Jury, die von der Ausgewählten zur Auswählenden wurde. Sie war eine der Gewinnerinnen der „Manga Talente“ des Vorjahres. Sony-Mitarbeiter Daniel Otto ist mit den Beiträgen für 2011 mehr als zufrieden: „Jedes Jahr aufs Neue fiebere ich gespannt der ersten Jury-Sitzung entgegen, denn die eingereichten Werke überraschen mich immer wieder.“

    In einer großen Preisverleihung werden die Gewinner am 19. März 2011 um 16.00 Uhr auf dem schwarzen Sofa in der Halle 2 auf der Leipziger Buchmesse geehrt. Die Gewinner erhalten ein Grafiktablett von Wacom und Gutscheine für Zeichensoftware von Manga Studio sowie Buchpakete vom Carlsen Verlag. Außerdem werden die Beiträge der Preisträger in einem Sonderheft veröffentlicht, das der Carlsen Verlag zur Messe verteilt.


    Ansprechpartner für die Presse

    PR / Pressesprecher
    Frau Nancy Pfaff
    Telefon: +49 341 678 65 54
    Fax: +49 341 678 65 12
    E-Mail: n.pfaff@leipziger-messe.de


    Downloads

    PM_-Manga-Talente_-Jury.rtf (RTF, 38,88 kB)button image

    Links

    Impressum| Datenschutz und Haftung| Leipziger Messe GmbH, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig. © Leipziger Messe 2017. Alle Rechte vorbehalten