Zur Sprachwahl
Zur Metanavigation
Zur Sucheingabe
Zur den Bannertabs
Zur Hauptnavigation
Zum Inhalt
Login
Login

Bitte füllen Sie die Felder aus. Angaben mit einem * werden benötigt.

an mich erinnern
Mein Profil
Header Mobile Header
    Nachricht vom 11.11.10 | Leipziger Buchmesse

    Goldene Nadel - Börsenverein ehrt Oliver Zille

    Der Börsenverein des Deutschen Buchhandels hat im Rahmen des 7. Branchenparlaments die „Goldene Nadel“ an Oliver Zille, Direktor der Leipziger Buchmesse, verliehen. Prof. Dr. Gottfried Honnefelder, Vorsteher des Börsenvereins, würdigte dabei Zilles Einsatz für das Buch, die Leser und die im Buchwesen tätigen Menschen: „Oliver Zille ist es gelungen, der Leipziger Buchmesse als ihr Direktor ein persönliches Gesicht zu geben. Unter seiner Verantwortung hat sich die Messe als wichtigstes Frühjahrsereignis der Buchbranche etabliert.“

    Oliver Zille kam 1988 zur Leipziger Messe. 1991 übernahm er die Verantwortung für die Buchmesse und ihre Neuausrichtung. Seit 2004 ist er Direktor der Leipziger Buchmesse, zu der auch das größte Literaturereignis Europas, das Lesefest „Leipzig liest“, gehört. Zu seinem Verantwortungsbereich gehören zudem der Leipziger Buchpreis zur Europäischen Verständigung, der bei der Eröffnung der Leipziger Buchmesse verliehen wird, sowie der Preis der Leipziger Buchmesse.

    Der Börsenverein verleiht die „Goldene Nadel“ an Personen, die sich außerhalb des Verbandes um das Buch und die Buchbranche besonders verdient gemacht haben. Bisherige Träger sind u.a. der Buchgestalter Rainer Groothuis und BuchMarkt-Chefredakteur Christian von Zittwitz.


    Ansprechpartner für die Presse

    PR / Pressesprecher
    Frau Nancy Pfaff
    Telefon: +49 341 678 65 54
    Fax: +49 341 678 65 12
    E-Mail: n.pfaff@leipziger-messe.de


    Downloads

    PM-Boersenverein-ehrt-Oliver-Zille.rtf (RTF, 63,55 kB)button image

    Links

    Impressum| Datenschutz und Haftung| Leipziger Messe GmbH, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig. © Leipziger Messe 2017. Alle Rechte vorbehalten