Zur Sprachwahl
Zur Metanavigation
Zur Sucheingabe
Zur den Bannertabs
Zur Hauptnavigation
Zum Inhalt
Login
Login

Bitte füllen Sie die Felder aus. Angaben mit einem * werden benötigt.

an mich erinnern
Mein Profil
Header Mobile Header

    Aktuelle Pressemeldungen

    Pressemitteilungen 21 bis 30 von insgesamt 34

    • Leipziger Buchmesse / Lesefest Leipzig liest

      07.03.18

      24. Leipziger Antiquariatsmesse: Fische, Pferde, Pyramiden und seltene Ausgaben der Edition Maldoror – Die 24. Ausgabe der Antiquariatsmesse umfasst in diesem Jahr 40 Aussteller aus Deutschland und Österreich und verspricht seltene Bücher, Fotografien, alte Handschriften und Grafiken.

      button arrow
    • Leipziger Buchmesse / Lesefest Leipzig liest

      06.03.18

      EINLADUNG ZUR ERÖFFNUNGSPRESSEKONFERENZ DER LEIPZIGER BUCHMESSE – Vom 15. bis 18. März blüht der Leipziger Bücherfühling. Die Leipziger Buchmesse mit Euro-pas größtem Lesefest, Leipzig liest lockt mehr als 3.400 Mitwirkende und über 2.000 Ausstel-ler an die Pleiße.

      button arrow
    • Leipziger Buchmesse / Lesefest Leipzig liest

      05.03.18

      Auslandsgeschäft der Leipziger Buchmesse wächst – Die Leipziger Buchmesse 2018 verzeichnet einen deutlichen Zuwachs im Auslandsgeschäft. Erstmals reisen Aussteller aus 46 Ländern nach Leipzig. „Das ist ein neuer Bestwert“, erklärt Oliver Zille, Direktor der Leipziger Buchmesse. „Die Anzahl und die Art der Präsentationen zeigen, wie positiv sich die Wahrnehmung der Leipziger Buchmesse im nichtdeutschsprachigen Ausland in den letzten Jahren entwickelt hat.“ Armenien oder die Niederlande und Flandern feiern in diesem Jahr mit Gemeinschaftsständen ihre Leipzigpremiere. Länder wie Frankreich, Norwegen oder Portugal nutzen Europas größtes Lesefest und laden immer mehr Mitwirkende nach Leipzig ein. In diesem Jahr verleihen zwei besondere Gäste der Leipziger Buchmesse Glanz: Ihre Königliche Hoheit Kronprinzessin Mette-Marit von Norwegen begleitet die norwegische Bestsellerautorin Maja Lunde nach Leipzig. Zur Eröffnung der Leipziger Buchmesse im Gewandhaus hat sich zudem der Außenminister Rumäniens Teodor Meleşcanu angekündigt.

      button arrow
    • Leipziger Buchmesse / Lesefest Leipzig liest

      01.03.18

      EINLADUNG ZUR JUBILÄUMSVERANSTALTUNG – 10 JAHRE TRADUKI – In diesem Jahr haben wir viel zu feiern: Vor genau zehn Jahren wurde das europäische Literaturnetzwerk TRADUKI in Leipzig ins Leben gerufen. Inzwischen ist es kräftig gewachsen und füllt mittlerweile einen Kulturraum mit zehn Sprachen aus, in dem siebzehn Trägerinstitutionen in elf Ländern Austausch und Begegnung gestalten.

      button arrow
    • Leipziger Buchmesse / Lesefest Leipzig liest

      28.02.18

      Halle liest mit: Vorgeschmack auf Leipziger Buchmesse und Criminale – 27.2. 2018 - Das Lesefest „Halle liest mit“ vom 12. bis 21. März 2018 ist Vorgeschmack auf die Leipziger Buchmesse (15. bis 18. März) und die Criminale (2. bis 6. Mai 2018) – Europas größtes Krimifestival und Krimi-Branchentreff mit Autorenkongress in Halle. Das 9-tägige halle­sche Lesefest hält bereit: 27 Lesungen (davon vier Lesungen für Kinder und Jugendliche am 15. und 16. März) mit 28 Autoren an 12 Leseorten in Halle sowie die Ausstellung „TEXT“ Teil 3 im Volkspark. Neben erprobten Lesefest-Orten ist erstmals das Halloren Schokoladenmuseum dabei. Dort liest Moderatorin Sonya Kraus aus „Baustelle Blödmann: Und heute bring ich ihn um“ (Fr.,16. März, 18:00 Uhr). Die „5. Kriminacht im Landgericht“ bietet sieben Krimi-Lesungen mit acht Autoren wie Zorn-Bestsellerautor Stephan Ludwig, Peter Godazgar, Ralf Kramp, Carla Maria Heinze, Jan-Christoph Nüse, Ellen Sandberg, Tim Herden und V.S. Gerling (Mi.,14. März, 19:00 Uhr, Landgericht).

      button arrow
    • Leipziger Buchmesse / Lesefest Leipzig liest

      27.02.18

      Leipziger Buchmesse: Literatur für alle Sinne – Literatur ist mehr als der klassische Text. Literatur ist Kultur, ist Kunst, ist Musik, ist Fantasie. Wenn sich in zwei Wochen der Vorhang hebt und die Leipziger Buchmesse 2018 öffnet, gibt es neben zahlreichen Lesungen und Podiumsdiskussionen auch Veranstaltungen abseits des klassischen Buchmessebetriebes. Literaturliebhaber, die einen Blick über den Tellerrand werfen wollen, sind hier genau richtig.

      button arrow
    • Preis der Leipziger Buchmesse, Leipziger Buchmesse / Lesefest Leipzig liest

      26.02.18

      Preis der Leipziger Buchmesse – Preisverdächtige Literatur präsentiert die Leipziger Buchmesse in Kooperation mit MDR Kultur und Deutschlandfunk Kultur bereits im Vorfeld von Europas größtem Lesefest Leipzig liest. Fans anspruchsvoller Literatur können sich am 2. März in der Alten Handelsbörse auf die Begegnung mit den fünf Nominierten des Preises der Leipziger Buchmesse in der Kategorie Belletristik 2018 freuen. Zwei Wochen vor Beginn der Leipziger Buchmesse lesen Isabel Fargo Cole, Anja Kampmann, Esther Kinsky, Georg Klein und Matthias Senkel aus ihren für den renommierten Preis nominierten Büchern und sprechen mit Katrin Schumacher (MDR Kultur) und Jörg Plath (Deutschlandfunk Kultur) über die Hintergründe ihrer Werke. Veranstaltungsbeginn ist 19 Uhr. Der Eintritt ist frei. Das Gespräch Ist zudem am 3. März, um 22 Uhr auf MDR kultur und in der Nacht vom 10. auf den 11. März, um 0.05 Uhr auf Deutschlandfunk Kultur zu hören.

      button arrow
    • Leipziger Buchmesse / Lesefest Leipzig liest, Manga-Comic-Con

      23.02.18

      Per Fan-Voting auf die Große Bühne – Kostüme und Theater, Musik und Drama: Zum ersten Mal gehört die Große Bühne der Manga Comic Con drei Showgruppen. Per Publikumsvoting wurden die drei Gewinner Sayuri, Ikimashô und Daremo Shujinkoo für die Showgruppenpremiere am 17. und 18. März ausgewählt.

      button arrow
    • Leipziger Buchmesse / Lesefest Leipzig liest

      22.02.18

      Vom Buchtrailer zum Schreibtraining – Die Leipziger Buchmesse ist von je her eine Autorenmesse. Doch das Zeitalter der Selbstverleger und -verlage fordert von Autoren eine Vielzahl an auch neuen Kompetenzen. „Seit der Premiere unseres Autorenfachprogramms 2012 hat sich das Selbstverständnis von Autoren und Verlagen sehr stark verändert“, erklärt Oliver Zille, Direktor der Leipziger Buchmesse. „Autoren suchen verstärkt die Live-Begegnung mit ihren Lesern. Dafür brauchen sie hohe Performance-Qualitäten und ein professionelles Marketing“, so der Buchmessedirektor. Vom 15. bis 18. März gestalten insgesamt 45 Aussteller das autoren@leipzig-Programm der Leipziger Buchmesse. Experten und Kollegen vermitteln in knapp 200 Veranstaltungen alles Wissenswerte für Autoren und solche, die es werden wollen.

      button arrow
    • Leipziger Buchmesse / Lesefest Leipzig liest

      21.02.18

      Aus dem Leben der Anderen – TRADUKI widmet sich europäischen Minderheiten – Der Balkan beheimatet unzählige ethnische, konfessionelle und sprachliche Minderheiten. Er ist ein Ort, an dem es viel über die Möglichkeit eines Miteinanders und der Vielfalt, aber auch über die daraus erwachsenden Spannungen zu erfahren gibt. Die zehnte Ausgabe der Themenreihe TRADUKI auf der Leipziger Buchmesse lädt deshalb dazu ein, den Geschichten des Balkans zu lauschen und Einsichten in das Leben europäischer Minderheiten zu erlangen.

      button arrow
    Impressum| Datenschutz| Leipziger Messe GmbH, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig. © Leipziger Messe 2018. Alle Rechte vorbehalten